Bosch SMS50M32 Fi Schalter löst aus Kabelbrand Geruch

Der Fehler ist schnell gefunden; starke Funkkontakt an der Netzstecker; die Leitungen L / N setzten aus, dann verläuft der Strom über die Erdung und der Fi löst aus.
Nicht nur neue Netzstecker / Netzkabel!!! Die Buchse muss raus!!! Siehe Bilder!
Unter der Netzbuchse sind 3 Leiterbahnen, die zum CPU verlaufen, hier stark verusst, sie müssen unbedingt gereinigt werden.
Die Buchse geht etwas schwer raus, ist ordentlich gelötet; ich habe ein Buchse von ein defekte Platine abgelötet und hier eingelötet. Aufpassen, wenn man mit ein Werkzeug beim rausziehen der Buchse hilft, kann sein das die Leiterbahnen gekratzt werden, nicht schlimm; mit ein sehr heiße Lötkolben ordentlich löten, der Lötzinn muss in der Lötbuchse auf der Pin der Stecker verlaufen.

Schon gemerkt, hier hat Bosch sogar der Kühlkörper der Inverter IC gespart, oh je!

Ich frage mich!, wenn die 3 Leitungen die zu dem CPU gehen, unter der Stecker liegen, wie empfindlich ist dann die Elektronik in falle einer Überspannung, kann irgend eine Funke in der CPU ebene schlagen! Diese Maschine hat kein Netzschalter.

Weiterlesen

Bomann GSPE 885 Fehlermeldung E7

Heizt nicht; Heizung oder Stromversorgung der Heizung prüfen; hier hat der Heizung ein Unterbrechung, kommt selten vor. Mann kann sich an beliebige Ersatzteile bedienen, der Heizung wird in sehr viele Geräte verwendet; kann also der günstigste sein.
Auf dem Fotos kann man sehen wie der Heizung gemessen werden kann; aber!, der Durchgang vor und nach der Thermostaten allein sagt nicht alles aus. Der Kalkbildung trug nicht zu dem Fehler, meistens ist nur die innere Seite betroffen, wo die Hitze Bildung am höchste ist.

Weiterlesen

Waschmaschine und Geschirrspüler zusammen an eine Abflussrohre

Was wir so täglich sehen; und wenn man sagt, bitte die einfache Y-Stück Ablaufschlauchverbindung an der Abfluss der Spülbecken, durch einen mit ein Rücklaufsperre tauschen; werden wir meistens schiff angeschaut, sag ich mal so.

Wie so!
Wenn die Lauge / das Wasser der Waschmaschine abgepumpt wird, kann / wird ein teil der Lauge / Wasser in der Geschrspüler gelangen und umgekehrt wenn der Geschirrspüler abpumpt; was die Sauberkeit sowie Keimbildung betrifft, muss ich nichts weiter sagen.

Ich kann euch nur empfehlen; ein Anschluss mit beidseitigen Rücklaufsperre zu verwenden, in inneren ist ein Ventil mit ein Gummikappe, der verhindert das Wasser / Lauge der Waschmaschine oder Geschirrspüler in der anderen Gerät gelangt, somit hat man ein saubere Waschmaschine und Geschirrspüler.

Und wenn man sich beschwert oder der Meinung ist, das sich nicht loht, ein paar Euro mehr für ein bessere Abfluss auszugeben; las doch, man hat nichts verstanden.

Der hier abgebildete Y-Stück ist für Wasserzulauf, habe keine für Ablauf gehabt, verwende sie nicht, sehen in etwa ähnlich aus.

Weiterlesen

Bosch SGS55E76EU wäscht nicht gut

Hier nur einer der viele mögliche Fehler.
10 Jahre gut gelaufen, jetzt kein Leistung mehr, man sollte sich die Umwälzpumpe anschauen, meistens sind die Motoren schwerläufig, die Propeller bremst, da ein Dichtung verbraucht ist, dadurch wird die Achse angegriffen / rostet.
Bei Motoren die besser erhalten sind könnte man nur die Turbinen Kit tauschen, es gibt verschieden, wie Bosch / Siemens 00183638 oder 00419027, kosten um die 50+Euro, der Motor einzeln ist teuer Bosch / Siemens 00645222 um die 150Euro. Hier wurde ein kpl. gute Gebrauchte Montiert, für ein gute Preis, allerdings man sollte auch berücksichtigen, sehr lange gelagerte gebrauchte Umwälzpumpen sind nicht mehr so leichtgängig wie ein neuen. Vor Bestellung einer Turbinen Kit, sollte man der Motor einzeln mit seine Achse richtig prüfen. Ein gefressene / korrodierte Achse wird nicht mehr abdichten, nach der Montage der einer neuen Turbinen Kit wird an der stelle Wasser rauslaufen.

Weiterlesen

Miele Vita 75 verliert Wasser, zeitweise leuchten die LEDs Ende-3 in1-Start/Stop

Der Fehler tritt hin und wieder auf.
Wenn die 3 LEDs leuchten, die Tasten „3 in1 + Start/Stop“ geduckt halten,  dann erlöschen sie und die Maschine funktioniert wieder. Könnte ein Anzeichen sein, das zu viel Wasser in der Maschine liegt; und der Druckwächter der Sicherheit aktiviert wird.
Boden abgeschraubt, Maschine aufgebockt, nachgeschaut; OK also das Wasser tropft hier aus der Überlauf Trichter raus. Druckwächter ausgebaut, alles klar, ist voll mit zersetzte Essen Reste und Kalk. Ein neue Montiert fertig. Man kann versuchen die Kapsel der Wächter zu reinigen, je nach wie schwer dieser Verstopft ist, muss also nicht immer ein neuen rein.

Kleine Tipp; man sollte ein Geschirrspüler regelmäßig reinigen und entkalken.

Solche Reparaturen sollten von Hersteller Kundendienst durchgeführt werden; auf Informationen über Technische Störungen ist man dort gut Beraten.

Weiterlesen

Siemens SN26U893EU Fi Schalter löst aus

Gerät: Geschirrspülmaschine Siemens SN26U893EU

Problem: FI-Schalter löst aus

Maßnahme: Solche Reparaturen dürfen aus Sicherheitsgründen nur vom Techniker durchgeführt werden!

Um an die Elektronik ran zu kommen muss der Wärmetauscher ausgebaut werden, Elektronik ausgebaut. Hier durch das Gehäuse sichtbar ein Kurzschluss auf der Platine. Ein Leiterbahn ist verdampft, dass ist sehr schlecht, denn dadurch kann mehr kaputtgegangen sein. Schaltung verfolgt, ein Relais ausgebaut. Durchkontaktierungen unter dem Relais sind überlastet worden. Das Panasonic-Relais klemmt, die Kontakte sind dauerhaft geschaltet, es federt nichts mehr. Vermutliche Ursache: Das Relais unterbrach die Schaltung nicht mehr, durch die zusammen geschlossene Schaltungen ist die Leiterbahn sowie weiteres zerstört worden. Ein neue programmierte Elektronik „Siemens 750225“ soll ab 160€ kosten.

Die Leiterbahn hier ist verdampft, so was passiert in Millisekunden, das extrem erhitzte Material setzt sich auf nahe liegende Leiterbahnen ab und kann als Widerstand hohe Ströme im Bereich der Kleinverbraucher leiten.

Fazit: Warum versuche ich keine Reparatur? Wenn man genau hinschaut, auf dem Foto wo die Überlastung markiert, sieht man daneben eine parallele RC-Schaltung, diese dient zur Impedanzanpassung und eine andere Schaltung die zur CPU verläuft. Deswegen rechne ich mir schlechte Chancen aus. Hinzu kommt erst nachdem alles zusammen gebaut und getestet ist, weiß man, ob es erfolgreich oder nicht erfolgreich war! Immer im voraus denken!

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen

Weiterlesen

Siemens SR25M235EU Fehlermeldung E16 zieht kein Wasser Programm startet nicht

Gerät: Geschirrspülmaschine Siemens SR25M235EU

Problem: Fehlermeldung „E16“ zieht kein Wasser, Programm startet nicht

Maßnahme: Der Siemens hier zieht nur kurz Wasser und dann hört er auf. Nichts passiert lange Zeit, dann wird „E16“ angezeigt. Zuerst den Durchflussmengenmesser prüfen, ein Magnetsensor und ein kleines Flügelrad mit einem Magneten drauf. Zuerst dieses kleine Rad von Außen mit einem Magneten antreiben und den Sensor messen. Kontakt dann kein Kontakt usw.. Aquastoppschlauch auch geprüft, siehe explizite Beiträge dazu, hier war er gut. Wassertausch im Gerät ist auch okay, wurde gleich entkalkt und gereinigt. Umwälzpumpe ausgebaut, siehe da hier ist ein Plastikteil bzw. Zellophan in der Turbine eingeklemmt gewesen, dadurch wird der Rotor gebremst, die Elektronik wartet zu lange auf Wasser und dann meldet den Fehler. Umwälzpumpe befreit, montiert und fertig.

Fazit: Also, was nicht alles gibt. Deswegen immer alles mit überprüfen, Überraschungen wird es immer geben.

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen

Weiterlesen

Bosch SMS53M62EU wäscht nicht mach Geräusche

Gerät: Geschirrspüler Bosch SMS53M62EU

Problem: wäscht nicht, macht Geräusche

Maßnahme: Man hört die Umwälzpupe laufen, es wird aber kein Wasser gepumpt, klappernde Geräusche sind zu hören. Man kann davon ausgehen, dass etwas in der Umwälzpumpe eingeklemmt ist oder das Flügelrad bzw. die Turbine von der Halterung abgegangen ist. Hier ist das Flügelrad abgegangen. Dieses ist mit 10 Mini-Nieten an dem Antriebsrad montiert. Reichte das aus? Hier leider nicht, ein neue Umwälzpumpe muss her, kostet um die 100€ „Bosch-Siemens 00651956“. Das ist nicht so schlimm, aber wenn man nicht selber reparieren kann schon, Lohnkosten sind nun mal Lohnkosten.

Fazit: Soll sich jemand über Kupfer und sonstige Materialverschwendung aufregen, so wie bei diesen Motor, den kann man beruhigen, die Erde besteht aus Kupfer!

Hätte Bosch hier ein bessere haltbarere Konstruktion geliefert, wäre der Schaden nicht entstanden. Also wenn jemand ein neues Gerät kauft, vor dem Kauf zerlegen und genau untersuchen!!! Oder man plant ab den siebten Jahr, sich ein neuen Geschirrspüler zu kaufen. Geld dafür parat halten, damit keine Überraschung daraus wird!

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen

Weiterlesen

AEG Geschirrspüler die Tür geht beim trocknen auf

Gerät: Geschirrspüler AEG

Problem: die Tür geht beim Trocknen auf

Maßnahme: Beim Trocknen verzieht sich das Gehäuse des AEG bei 60-70°C. Das Blech des Gehäuses ist dünn und verbiegt, verbeult oder bläht sich auf. Die Tür schließt nicht richtig. Die Tür kann längst, diagonal usw. verbogen sein, z.B. dadurch kann ein seitlicher Zug bzw. Spannung entstehen. Scharniere oder Aufhängung der Tür kann defekt sein. Der Hacken kann etwas schräg stehen oder falsch eingestellt sein, mit einem zu kurzen oder zu langen Griff zur Verriegelung. Das Schloss bzw. die Verriegelung in der Tür kann zu schwach sein. Dann reicht es, wenn die Wärme dazu kommt und die Tür geht im Trockenprogramm auf. Ja, das ist nicht gut, das Programm wird unterbrochen, das nasse Geschirr kühlt ab.

Man muss halt schauen was man wieder zurecht biegen oder einstellen kann , die obere Verstärkung des Rahmens vom Gehäuse, den Verriegelungshacken gerade biegen oder anpassen bzw. einstellen, Tür und Scharniere richten usw. Und ja, es kann etwas dauern bis man das Problem beseitigt hat, denn zuerst muss das Gerät wie immer waschen und dann ist es erst klar ob die Einstellung funktioniert hat.

Fazit: Hier ein paar Bilder des seltenen Fehlers.

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen

Weiterlesen

Miele Geschirrspüler verliert Wasser

Hier ein extra Beitrag, damit man es leichter finden kann. Hier nur eine der Möglichkeiten. Viele Miele Geschirrspüler der neueren Generationen verlieren Wasser an der Dichtung der Umwälzpumpe zum Pumpentopf. Hier die alte und die neue Dichtung. Sehr oft reicht es aus, wenn man die Pumpe ausbaut, alles dort ordentlich reinigt und eventuelle Kalkablagerungen entfernt. Zusammen bauen und dann testen.

Hier Bilder von gebrauchten Pumpen, die Dichtungen sind schmutzig aber okay.

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.