Bosch Logixx SHV58M03EU/10 Heizt nicht

Hier sollte man als erstens, das Auslas Ventil prüfen, besser ein neuen Montieren Testen; und!, heizt die Maschine wider!,… schön oder!
Ja, ein spitzen Geschirrspüler so wie es sein soll, zuverlässig und anhaltenden Waschleistung / Qualität.

Weiterlesen

Siemens SG56A12 klopf empfindlich

Maschine bleibt stehen, kleine schlag auf dem Bedienblende und schon läuft weiter. Elektronik ausgebaut. OK, die kalte Lötstelle an der Relais der Heizung hat jeder gesehen, Stimmt´s.
Aber!, ist das der Grund, das die Elektronik ausgehet und somit die Maschine!
Also, solche Fehler werden von der Fehlerhafte Stromversorgung verursacht, mal der kleine Netztrafo prüfen, Aaaaaa!, da sieht man etwas, eine Spitzzange nehmen und an der Pins “wackeln”, Aaaaa da sind die “versteckten” kalten Lötstellen, die zu dem “klopf Empfindliche Fehler” führten.
Nachlöten, das Relais soll ersetzt werden!
Was lernt man daraus!
Ja genau, Trafos gehen dadurch nicht kaputt!, stelle man sich vor, in ein Schaltnetzteil so ein Fehler,… etwa dann ein neune Elektronik!,… Trafos sind Umweltfreundlicher.

Weiterlesen

Bosch SRU84T25/17 geht nicht mehr

Nur für Techniker!
Elektronik ausgebaut, ein schaden durch Überlastung; Tür zerlegt, die Leitung führt zu dem PTC der TAB Schloss / Aktuator, das Teil zerlegt, Ja, ein Überleitung durch Ablagerungen der Lauge. Kriechströme führten zu Überlastung durch zu höhe Last auf dem Thriac beim Überleitungen der auf dem Platine entstanden sind; neben der Leiterbahn, Triac Z0103MN, sollte man der SMD NPN Tr. W32 = BC847B prüfen, dafür der defekte Triac zuerst ablöten.
Ein Kurzschluss zwischen Kollektor und Emitter der Transistor mit ein durchgebrannte 690R Widerstand in Kollektor, beim einen zerstörte Triac, und keine Funktion der Elektronik, deutet auf ein Totalschaden, durch Zerstörung der µPC.
Ein neue Elektronik Bosch 00642724 besorgen, Aktuator Bosch 00166635, und unbedingt schauen wo das Wasser rein drang.

Ein paar Tage später, die neue Elektronik ist da, mit ein Programmierung Anleitung je nach Tastenbelegung, alles ist ausführlich beschrieben auf dem Beigelegte Info.

Weiterlesen

Geschirrspüler Elektronik Bosch Siemens 5WK57xxx zieht kein Wasser

Bekomme öfter solche Elektronik Platinen zu Reparatur.
Habe hier mehrmals geschrieben, wenn einer der Triac defekt ist, öfter sogar sichtbar geplatzt / Explodiert, dann die Leitung prüfen, der hier steuert der Elektroventil von der Aquastop Schlauch, man soll besser ein anderen Aquastop Schlauch montieren.
Triac hier Z9M, oder alternativen.
SMD Transistor in Gate prüfen, hier als 1Gp = BC847C.

Weiterlesen

Heizung Relais nach Funkkontakt besser austauschen

Ja, nachlöten kann man alles. Bei nachlöten auf die Legierungen und verwendete Lötzinn achten; schwere Funkkontakten wie hier verursachen Korrosionen der Relais Pin, ein wieder einlöten kann nicht dauerhaft empfehlen werden. Also, Relais ersetzen.
Die alten Bosch Siemens Geschirrspüler Elektronik sind sonst gut gebaut. Die damals in Thailand hergestellten Relais halten auf jeden fall besser solche Belastungen als manche Chinesischer Produktionen.
Der Verdampfte Leiterbahn kann man durch wickeln einer Draht um der Pin der Relais ersetzen, Platine reinigen und gut verlöten.

Weiterlesen

BEKO DSFN 6530 wäscht nicht gut

Untere Sprüharm prüfen, einfach rausziehen, etwas an der Arm geplatzt!, dann erneuern, Arm unten Arcelik 1746100300 kostet nur ein paar Euro.
Ein lob an Beko, und danke für die zum teil sehr humane preise für Ersatzteile, sowie deren Verfügbarkeit.

Weiterlesen

Geschirrspüler Siemens Bosch ältere Generationen, Anzeige der Salzbehälter erlischt nicht

Kann sein das der Magnet Sensor der Enthärtungsanlage defekt ist, oder der Magnet klemmt in der Salzbehälter / Enthärtungsanlage. Der Sensor kann ohne Zerlegung der Maschine rausgezogen und geprüft werden, der Sensor ist hier Ok, dann wurde die Enthärtung Anlage abmontiert, geprüft, alles OK, gereinigt alles OK, getestet gemessen alles OK.
Der Fehler wird hier von der Elektronik verursacht, die Elektronik ist neben der Umwälzpumpe, die meistens schwitzt / verliert Wasser; Dämpfe können sich auf die Elektronik lagern, zum Überleitungen führen und somit Widerstände führen die zum Kriechströme führen die verschiedene Fehler verursachen können.
Überprüfen, wenn aber Kalk / Ablagerungen an der untere Seite der Pumpe sichtbar sind, dann unbedingt der Motor / Pumpe revidieren, sonst macht alles kaum ein Sinn.
Kann möglich sein, das ein Reinigung der Elektronik, so wie hier, nichts mehr bringt.
Wie kann man so ein kpl. Ausfall stoppen!
Indem man regelmäßig der Gerät zerlegt, überprüft und revidiert.
Wie so!, Warum!
Weil diese Technik stark der Verschleiß ausgesetzt ist, und wie immer, von außen ist dass nichts zu erkennen.
Zerlegt, überprüft, revidiert jemand in regelmäßige abstände so ein Gerät!!!
Das Gerät lief 11 Jahren.

Weiterlesen

Umwälzpumpe CPO 45-001 keine Leistung

Über diese Pumpe die in Bauknecht Wihrlpool usw. Geschirrspüler verwendet wird habe ich schon mal geschrieben. Diese Pumpe hier, ein Magnetmotor getriebene Turbine, dreht nicht mehr, bzw. der Rotor klemmt leicht und weil der Magnetfeld zu schwach ist, entsteht nicht genug Antrieb um die Blockade zu überwinden. So vibriert leicht der Motor und Verbraucht nur 115mA. An der Achse der Motor hinten, ist ein Fliehkupplung der ineinander auf dem Achse Gleitet. Wenn Ablagerungen / Abnutzungen der Kunststoff zum Reibung führen, dann blockiert der Kupplung der so die Achse beim drehen verhindert. Da die Achse Schimmernd gelagert ist, bzw. überflutet arbeitet, bzw. Wasser kann reindringen, wird man also möglicherweise manchmal mit Leistungsverlust rechnen, also kein saubere Geschirr, oder mit Blockade der Motor, also mit Störungen der Geschirrspüler.

Vorteil der Technik, wenn wie hier der Rotor blockiert, geht nichts kaputt, die Elektrik und Elektronik leiden nicht, der Verbrauch ist auch sehr gering, die Produktion kostet sind niedrig,… Nachteil, kann sein, das die Technik ein begrenzte Lebenserwartung hat, lebt also nicht lange.

LdP

Weiterlesen

Miele G 1022 Programm stoppt pumpt ab und verliert Wasser

Um herauszufinden wo das Wasser rausläuft, kann man die Maschine auf dem Tisch auf 2 Holzklötzer laufen lassen, so kann man gut erkennen an welche stelle der Pumpe Wasser austritt. Wenn man Kalk Ablagerungen in der Maschine findet, dann kann das ein Indiz sein, das die Maschine schon lange Wasser an der Pumpe verliert, ist meistens so.

Das übliche, der Miele Geschirrspüler verliert Wasser an der Umwälzpumpe. Hier leider zwischen Heizung und Motor. Die Pumpe Miele 07176603 soll auch als Miele 07176606 sein, prüfen, ja ist sehr teuer. Defekte einzeln Teile ersetzen, die Pumpengehäusedeckel Miele 0695781 oder Kit Turbine Miele 06195751, alle teile kommen mit neuen Dichtungen. Besser zuerst die Pumpe kpl. zerlegen und revidieren, nicht das man später ein andere Problem mit dem Pumpe hat.

Ich brauche hier der Kit Miele 06195751.
Pumpe zerlegt, ja recht gehabt, beide Wellendichtungen sind defekt, besser gesagt verbraucht. Ist die Gummi der Dichtungen von gute Qualität!

Weiterlesen

Siemens SX678X06TE/01 Error E10 und Bosch Zeolith Feucht Heizung defekt

Der Bosch 5 Jahre alt, der Siemens 3 Jahre alt.
Die Zeolith Trocken Anlage der Bosch Siemens Geschrspüller, hat ein Elektroisch gesteuerte Motor ein Festmontierte Heizung in ein Zeolith Granulat Gehäuse.
Meine Beobachtungen nach, wird man immer Feuchtigkeit unter in der Wanne der Heizung-Zeolith-Gehäuse finden, Schlammmasse kann sich dort bilden, der Heizung liegt im Feuchtigkeit / Schlamm. Schlamm kann entstehen durch Materialzerfall der Zeolith der in diese Heizung einfach erodiert.
Der Motor der Heizanlage ist Elektronisch gesteuert, relativ komplexe Elektronik, die Elektronik kann an der Motor angebracht sein, wie bei Bosch oder in der Steuerelektronik integriert wie bei Siemens.
Ei “Galvanischer Feuchtigkeit Sensor” der neben der Stecker der Heizung liegt soll kein R zu Heizung / Masse haben.
Der Vorteil der Zeolith System, er kann viel Feuchtigkeit speichern, der Heizung soll  wenig Energie brauchen, der Drehzahl der Motor kann je nach geändert werden, was Strom spart und gut Trocknen soll. Allerdings bleibt zu erwarten wie lange so ein System hält, und ob Wartung nötig ist wenn zu viel Zeolithstaub unter sich ansammelt.

Error E10; Heizanlage aus der Bosch ausgebaut, Heizung geprüft, die Glasröhre ging fast von alleine raus, Heizung ist hier nicht defekt, Sensor geprüft ein R, leitet also dank der Ablagerungen; der Lüfter dreht, die Anlage heizt nicht richtig, Wasser / Feuchtigkeit kondensiert und sammelt sich unten in der Anlage, verläuft mit schlamm in der Heizung + Sensor. Hier ist ziemlich viel Schlamm im Zeolith. OK, kann also kann sein das der Stromversorgung abfällt! Relais an der Elektronik prüfen, siehe auch extra Beiträge. Ich vermute wegen zugesetzte Sensor wird ein fehlerhafte Wert ausgelesen / abgetastet, Heizung erneuern, Zeolith Gehäuse richtig abspülen. Alles vor Montage prüfen.

Error E10; Elektronik aus dem Siemens freigelegt, dafür muss die Wärmetauscher der Anlage raus, ja das macht alles Arbeit. An der Stecker der Zeolith Heizung ist kein Widerstand, Ufff, hier ist der Heizung defekt. Um den Zeolith Heizung zu prüfen, auszubauen, muss man alles zerlegen, sehr aufwendig. Unbedingt der Sensor gegen Leitung der Herausgezogene Heizung prüfen, und unbedingt die Elektronik prüfen; Relais kann klemmen und in Dauer unkontrollierte Stromversorgung für der Heizung klemmen! Elektronik geprüft, L und N werden durch 2 Relais geschaltet, beide OK. Also hier ist nur der Heizung durchgebrannt. In der Zeolith Heizung ist hier kein Schlamm, bzw. nur sehr wenig, sorgen mach hier der oxidierte Sensor, der somit nicht unbedingt brauchbare Werte liefern kann.

Also, Bosch Zeolith Heizung ist verschlammt, das deutet auf ein Leistungsverlust, möglicherweise durch ein zugesetzte Sensor. Bei der Siemens Zeolith Heizung ist ein Unterbrechung; dieser Heizung verliert Wasser. Wo ein Unterbrechung bei Siemens ist, sieht so aus als Taster der Sensor schwer Oxidiert sind. Die Glasröhre ist mittlerweile an der Plastik / Kunststoff Körper undicht, nicht gut, der Plastik ist auch nicht mehr Fest, also zerlegen. Glaskörper ausgebaut, Fehler / Unterbrechung gefunden, siehe Fotos. Galwanische Sensor!!!, hier hat Bosch Siemens am ende der Draht ein Messing(keine Ahhnung) Teil eingeklemmt, der Ende Oxidiert, kann so ein Soll Messung richtig erfasst werden!!! Fürt diese Oxidation zu ein höhere Ansteuerung der Heizung, was seine Lebenserwartung einschränkt!!! Haben die Werte der Heizung Überwachung mit ein eingeschränkte Lebenserwartung zu tun!!!

Wenn diese 2 Geräte so sind, was ist dann mit dem anderen, verbrauchen sie normal, wenn der Zeolith Heizung nicht richtig arbeiten könnte, so wie vermeintlich hier der fall war!!!

Boah!, möchte nicht weiter graben, habe schon zu viel gesehen.

Heizung Bosch Siemens 00658791, ja kostet etwas, aber das austauschen, das wird jeder stressen, nichts darf schief gehen, weil man vieles abklemmen und erfolgreich einklemmen muss; vor Bestellung zustand der Pumpen Heizung prüfen, Zeolith Gehäuse spülen falls nötig, Gerät unbedingt dabei warten.

Ich glaube Bosch Siemens lacht sich kaputt, weil man sich als Bastler durchboxt so was zu verstehen und zu reparieren, aber na ja, deswegen mach das auch hier.

Bin der Meinung, diese Geräte sind sehr komplex, die Idee der Technik in Planung ist gut, sie sind vermeintlich in Produktion nicht zu ausgereift, die Reparatur ist schwer und kostspielig; wenn man nicht unbedingt selber reparieren und warten kann sollte man so was wie immer bei kauf  berücksichtigen. Mal schauen nach ein paar Jahren, wie lange hält in durchschnitt die Zeolith Technik in diese Ausführung. Da Bosch Siemens die Motoren der Lüfter geändert hat, deutet auf ein noch laufen der Baustelle in Verbesserung Bereich.

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.