WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

Revox A77 VU Meter defekt Nadel der VU Meter klemmt

Diese Beitrag werde ich in mehrere schritten schreiben, also immer mal wieder nachschauen. Ich habe mehrere VU Meter die zu reparieren sind. Es werden auch immer mal wieder neue Fotos dazu kommen, also danke und Geduld.

Fehler: der Nadel der VU Meter bewegt sich nicht mehr.
Der Fehler; kommt meistens vor; wenn man dabei ist; sein Revox A77 zu sanieren / revidieren / reinigen / einmessen / oder das Gerät wurde einfach nur transportieret,… oder jeder kennt, “ein Gast” schlägt mit dem Finger auf VU Meter, so wie auf dem Aquariumscheibe.

Also, durch Erschütterungen; klebt sich der Ringmagnet von sein Halterung ab, da der Kleber, sehr alt und Chemisch zerfahren / getrocknet / veraltet ist; oder der Nadel klebt sich von sein Spule ab, aus dem gleichen Grund; oder beide Interaktionen gleichzeitig; oder durch ein eingriff / Reparaturversuch, an der Nadel gezogen und dieser ist abgegangen weil der Magnet die Spule einklemmt,…

Ein gebrauchte Revox A77 VU Meter kostet um die / ab 50Euro; und man muss überlegen, diese sind genau so alt und werden womöglich demnächst, auch so ein Fehler bekommen.

Was nun!; muss für erhalten einer Revox A77; deswegen ein andere A77 “sterben”!, da aber der Rest unverwüstlich und immer reparabel sein wird, währe das immer wieder ein kleine Tragödie.

Schwierigkeitsgrad = Extrem HOCH!
Achtung!, zieht man an der lockeren Nadelhalterung, dann bricht der Draht der Spule ab!, nahezu ein Totalschaden, die obere Seite / Nadelseite führt zu dem erste Wicklung!!!!!, Löten ist nahezu unmöglich!, oder nur unter ein Mikroskop,…, der Draht der Spule ist an der unteren linke Seite an der “Fuß” der Nadel, kaum sichtbar unter die Lupe.
Ist der Nadel samt Feder und Halterung ab von der Spule!, dann ist das kein Problem; Fenster-Abdeckung an der obere Seite abkleben, meistens geht von alleine ab, da deren Kleber auch veraltet ist; Stand der Ringmagnet und Spule auf Beweglichkeit prüfen; meistens sieht man das die Spule versetzt ist zum Halterung der Nadel. Also, spuren der Kelber übereinander stellen, Nadelhalterung auf Spule setzen, VU-Meter testen und sehr vorsichtig mit Sekundenkleber!!!!! befestigen!!!!! dabei achten, wenn der Kleber in der Elektromechanische System reinläuft, wird / kann es vorbei sein!!!!!, da die Spule / Nadel auf ein sehr empfindliche Spitzlager gleitet. Sehr wichtig!, der verwendete Kleber, darf nicht ein seitlich wirken / wiegen, oder das Gewicht des System erhören!
Für das einstellen des Gleitens der Spule, ist ein Einstellschraube verantwortlich, diese Schraube, rechte Seite, ist mit Lack versiegelt, ein drehen, ist nahezu unmöglich!

Ist der Magnet abgegangen: ——- das noch in Arbeit —– bald mehr; ich ein Plan, muss nur die Zeit dazu finden.
Stand 27.10.17


[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen