WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

LED Streifen, Hintergrundbeleuchtung defekt, LED Defekt, Samsung LJ64-03495A

2 Jahre alt
Fehler: kein Bild nur noch Ton; das Bild geht weg; Bild flimmert.
Hier ein konkrete Beispiel; gilt für viele Hersteller.
Defekte LED ermitteln.

Achtung!; die LEDs sind Extrem Hell, Augen schützen!; es drohen Schäden der Netzhaut, die Augen werden sehr schnell verblitzt!; deswegen auch nicht in der voller Leistung gehen!

Um an der LED Modul rankommen zu können muss der Display / Panel zerlegt werden.
Selbst mit Erfahrung braucht man locker eine Stunde; nichts darf schiff gehen, alles notieren, sauber arbeiten, alles gut sortieren, ja man braucht viel Platz, Fotos machen; wenn man nichts versteht dann lieber nicht anfassen.

In vergleich zu dem früheren LED Hintergrundbeleuchtung, wo einzeln große LED Streifen hinter der Display geklebt waren; werden heutzutage ein einzige an der Seite montierte LED Streifen verwendet. Die LEDs arbeiten mit Hochspannung(ab 50V) und auch in mehreren gruppen.
Genaue Informationen erfährt man bei dem Hersteller.

Hier ein Samsung Modul  LJ64-03495A.
Nachdem der Modul ausgebaut wurde; zusammen mit der LED Driver Modul die Schaltung “entziffern”, wie sind die Gruppen aufgebaut.
Die LEDs können auch einzeln getestet werden; deren Leuchtstärke soll nicht ausgeschöpft werden; damit man von der Licht nicht erblindet wird; und somit nicht entscheiden zu können, wie die Helligkeitsunterschiede bei der defekte LEDs sind; in vergleich zu dem die, die OK sind.

Die Spannung der LEDs sind mir unbekannt; deswegen werden die einzeln LED mit der Labornetzteil überprüft. Ich gehe ab 2V leicht nach oben, bis der LED anfängt zu leuchten.
Konkret, hier bei der Modul erst ab 4,5V geht das Licht an, noch etwas erhören, hier bis 5V; damit man gut sehen kann.
Jetzt vergleiche ich die Helligkeitsunterschiede der einzeln LEDs untereinander.
Auf dem Bilder kann man sehen, dass ein LED dunkler ist als der anderen.
Er ist nicht der einzigen, hier sind mehrere LEDs die defekt sind.

Reparatur: kaum möglich, man kennt die LEDs Typ nicht, irgend ein LED einzulöten wird nicht bringen; nicht nur der Spannung sondern auch der Verbrauch ist wichtig! das Bedeutet, mit der Modul Typ, hier ein  LJ64-03495A, nach ein neue Modul suchen; ein gebrauchte Modul wurde ich nicht empfehlen.

Neue LED Streifen, ohne Kühlkörper, findet man meistens nur in Asien.

Ein Reparatur in der Werkstatt, könnte sich nicht lohnen, der Zeitaufwand, Fehlende Ersatzteile, Garantie Problemen bei einzeln Import… Aber wenn man sich sicher ist das die LEDs defekt sind, und alles anderes OK ist; und man hat ein LED Streifen; dann steht nichts in Wege der TV Gerät zu reparieren.

Ich glaube, für mich: es sieht so aus dass die LED Technik weit entfernt ist von ein Langlebige Betrieb. Wenn man überlegt!, was kostet so ein LED in der Produktion!, und wegen so ein “Billige” Teil wird am ende so viel Elektroschrot produziert, wenn die Geräte deswegen entsorgt werden müssen.
Was machen wir falsch!

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen