Kabel Deutschland Sender nicht gefunden

Jemand bat mich, „bitte Leon, ich komme nicht weiter, nach der Abschaltung der Analog finde ich auf Digitale Receiver RTL und Sat1 nicht, auch andere Sender sind nicht da, aber ich möchte mein RTL und Sat1 sehen.

Ich bin mit ein kleiner Radio losgegangen um zu helfen.
Zuerst im Netz die Programmbelegung der Kabel Deutschland in Berlin angeschaut.
RTL und Sat1 sowie anderen Sender werden auf 122MHz in Kabel ausstrahlt.
Bei ein benachbarte Anschluss zuerst der Digitale Kabel Receiver neu programmiert, dort wurden RTL und Sat1 gefunden. Hier habe ich geschaut, der Antennenkabel samt Dose sehr gut, dabei habe ich ein Messung, Bild mit M1(Messung1) anschauen, es werden 5 Balken der S-Meter angezeigt.

Zurück zu der betroffene stelle, kein RTL kein Sat1 zu sehen!
Bei der Anschluss wo alles OK war, habe ich mein klein Radio sehr grob eingestellt, sodass ich in der Mini Analyser und S Meter das Signal gedrosselt, nur die Spitze so zu sagen, sehen kann. RF Gain auf Stufe 4 eingestellt, FM oder WFM spielte hier kein wesentliche rolle.
Der Digitale Kabel Receiver hat 2 Balken = Signastärke und Signalqualität, hier ist die Signalqulität auf 0 und Signalstärke irgendwo 2/3 der anzeige.
Mein kleine Radio angeschlossen, Bild M2, hier werden auf 122MHz ca. 3 1/2 Balken angezeigt, also 1 ½ weniger Signalstärke als bei der benachbarte Stelle wo die Sender gefunden wurden. Sagen wir ca. 9dB weniger Signalstärke. Ein Antennenkabel schnell konfektioniert und montiert, nochmal gemessen, siehe da jetzt steht die spitzte der S-Meter auf 8 ½ S Stufen, das sind ca. 5 mehr Bild M3, addieren wir sehr grob auf +30dB mehr Signalstärke. Kabel schnell rein, OK, die Balken der Signalstärke der Digital Kabel Receiver gewinnt deutlich aber wo ist die Signalqualität.

Antennenkabel verfolgt bis zu eine Plastik Kasten, aufgemacht; mit fehlen jetzt die Wörter! Wer hat so was gemacht, ein Splitter und vorgefertigten Antennenkabel verwendet! WAW! Das Kabel der in der Wand zur Treppenhaus verschwindet ist auch ein vorgefertigte!
Vor ein paar Jahren als die TV Kabel Anlage „modernisiert“ wurde, interessiert sich keiner dafür, weil man weiter Analog geschaut hat. Hier hat eine jemand Ahnungslos gehandelt, oder für der ein “Kabel ist doch Kabel”, oder der Gewinn zu „optimieren“ einfach nur ( … ) gebaut. Für mich endet hier die Aufgabe, ich hätte das Kabel in der Wohnung auf der Wand raus reißen kann und ein neuen verlegen, aber der andren der aus der Wand rauskommt,..!!!

Titel Bild = 1 Kabel der aus der Wand rauskommt; 2 Kabel der betroffene Stelle wo RTL und Sat1 nicht funktionieren; hier machte man ein KNICK in der Kabel was nie sein darf! Die Kasten gehört zu dem Klingelanlage, deswegen mehre Leitungen die Parallel verlaufen!

Die benachbarte stelle wo alles funktioniert, habe ich nicht nachgeschaut, dort lag aber das Signal der 122MHz ca. 1 S Stufe niedriger, war also 6 S Stufen unter der später bessere Ergebnis der betroffene stelle, also dort lief “alles” aber mit ein schwächere Signalstärke, also nicht viel besser!

Dort in der Mehrfamilienhaus werden weitere Empfangsschwierigkeiten zu erwarten!

Messtechnik; auch so ein kleine Radio reicht manchmal aus, aber nur für der Signalstärke, man kann aber ab um die 250Euro sehr einfach und gute SDR basierte Spektrum Analyser oder sogar als QAM Vector Analyiser kaufen.

Warum die 122MHz hier nicht ausgelesen / Demoduliert werden können!
Kann nur vermuten, gerade bei 122MHz ein sehr schlechte Wellen Widerstand, ein Splitter, ein extrem billige vorgefertigte Antennenkabel der ein sehr schlechte Dielektrikum sowie Abschirmung aufweist, abgesehen von der Höhe Verlust, sowie Fehlerhafte Impedanz usw. dieser miserable Kabelqualität = SWR, Wellen die in der Leitung bei diese Frequenz ein Chaos in der QAM Konstellation verursacht, was keiner Digitale Receiver mehr Demodulieren und verarbeiten kann, deswegen wird die Balken der Signalqualität auf Null angezeigt. Irgend ein QAM ist da, der auf Grund einer unterschwelliger Qualität nicht bewertet werden kann, also NULL Qualität wird in Display der Receiver angezeigt.

Ja OK, aber wo geht der Hochwertigere Kabel hin, der auf dem Bild als geknickt markiert ist! Der Kabel geht an eine TV Dose mit ein F Stecker Anschluss, der für ein Kabel Moden für Internet gedacht ist, Internet! hier, an dieser Anschluss! da hat derjenige “Techniker” der das montierte viel Phantasie, also wenn man an der Stelle ein Kabelmodem vertreiben möchte,… viel Spaß!

Der Kabel Anbieter, hat 100% mit so was niemals zu tun, der Betroffene soll sich hier an der Vermieter versuchen zu helfen, sonst!!! Ein Fachman sollte aus diese BK Anlage das beste daraus machen, schlecht ist, die Treppenhaus wurde vor 2 Jahre renoviert! Kosten! Alles neu verkabeln! Viel Spaß!

Mein Tipp, las niemals ein Laie / „Profit orientierter“ an der BK Anlage!

 

Ich möchte mir nicht vorstellen wie viele solche stellen sind betroffen, ob mit so ein durchgeführte Arbeit, Deutschland nicht etwa an seiner Digitalisierung voll vorbei läuft; denn meistens macht man mit riesen Investitionen alles richtig und wie man aus so ein Beispiel lernen kann, ist das alles umsonst, wenn am Ende der Leitung alles kaputt “modernisiert / Digitalisiert / Umgestellt” ist.

Das Haus wohnt in Berlin Wilmersdorf.
               

Kabel Deutschland Sender nicht gefunden

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.