HP 15-da0001ng zerlegen Passive Kühlung und SSD nachrüsten

Ja immer weniger Reparatur Anleitungen im Netz, hat viele Grunde, aber das ein andern mal.
Wenn man sein Notebook nachrüsten möchte, z.B. mit ein SSD, dann sollte man bei Garantiegeräte der Hersteller zuerst kontaktieren.
So, zerlegen, der HP hat schrauben unter der lange Gummifüße, dabei achten, das ist kein richtige Gummi, mehr etwas was auseinander bröckelt, mir auch passiert.
Neben der 4 sichtbaren Schrauben, unter der hinteren Gummileiste sind 4 Schrauben unter der fordere sind 3 schrauben, DVD Laufwerk ausbauen, dann die Tastatur etwas anheben, untere Gehäuseschale abklemmen und abnehmen.

Nein, hier ein passiver Kühlung, was bringt ein SSD anstatt der normale HDD, nur ein RAM Riegel ohne nachrüst Möglichkeit, hat das Gerät etwa Geld gekostet.

Ein dünne seitlich an der Wärmequelle angebrachte Aluminium Blech als Passiv Kühlung, reicht das aus!
Erst über Wärmeleitfähigkeit der Aluminiums lesen, bin der Meinung das diese dünne Blech hier nur zur wärmestau der CPU beiträgt. Warum Aluminium und nicht Kupfer!

LdP

     

HP 15-da0001ng zerlegen Passive Kühlung und SSD nachrüsten

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.