Bosch KIN32A5002, Gefrierfach zu warm

3 1/2 Jahre alt
Fehler: in der Gefrierfach sind nur noch -8°C Gerät zeigt AL(Alarm) an.
Hinter der Verkleidung der Gefrierfach ist die Technik.
Stecker raus!; Verkleidung abschrauben und abnehmen.
Der Lüfter kann leicht überprüft werden.
Genauso die Heizungen; Stecker raus und messen, ca. 380Ohm.
Feuchtigkeitssensor auch Ok.
Der Aggregat läuft und es wird kalt drinnen; aber nicht ausreichend, er läuft zu kurz; es bildet sich auch kein Eis, also der Heizung wird auch angesteuert; müsste also heißen das die Elektronik die Aufgabe erfüllt; nur die Temperatur wird falsch geregelt.

Ich habe den TNC- Sensor bestellt; er wird mit Kabelschuhen und Schrumpfschlauch geliefert; da sein Leitung in den Gerät “verschwindet”, müsste also innen getrennt und erneuert werden.
TNC-Sensor; Bosch Siemens Nr. 00420667, kostet um die 28Euro.

Update 29.07.16: der Sensor ist da; ein explizite Montageanleitung ist dabei; Sensor ausgetauscht; Gerät läuft in probe.

Melde mich bald nach dem Probelauf.

Update 12.7.18: habe vergessen zu aktualisieren, das Gerät wurde damals fertig gestellt. Man kann der NTC direkt an der Elektronik messen, man sollte der Rest der Technik auch überprüfen, siehe auch anderen vergleichbare Geräte hier.

Bosch KIN32A5002, Gefrierfach zu warm (2)

Bosch KIN32A5002, Gefrierfach zu warm (4)

Bosch KIN32A5002, Gefrierfach zu warm (5)

Bosch KIN32A5002, Gefrierfach zu warm (3)

Update 29.07.16

Sensor

Bosch KIN32A5002, Gefrierfach zu warm (7)

Bosch KIN32A5002, Gefrierfach zu warm

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.