WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

Notebook

4 1/2 Jahre alt Fehler: Festplatte fehlerhaft, gerät zerlegen. Die 5 markierte Schrauben an der Rückseite entfernen. Ober Blende abziehen. Tastatur Schrauben abschrauben. Tastatur nach vorne schieben und abnehmen. Achtung an der Klemmung der Flex 
Weiterlesen
1 1/2 Jahre alt Fehler: Digitizer ist durch ein Sturz geplatzt. Deckel der Display abnehmen. Akku rausziehen. Alle Kabeln und Leitungen abziehen. Alle schrauben bis auf der Scharniere abschrauben. Elektronik entfernen. WLAN Antennen abkleben. Vibration-Motor 
Weiterlesen
2 Jahre alt Fehler: manche Tasten funktionieren nicht mehr. An der Untere schale alle Schrauben entfernen. Achtung: unterschiedliche Große und länge immer gut sortieren. Schale trennen. Die Festplatte abschrauben und entfernen. Die Metallplatte abschrauben und 
Weiterlesen
2 1/2 Jahre alt Fehler: Weiße Bild, Streifen, Display Defekt. Tipp: Akku rausnehmen, sonst geht der Board kaputt, durch mögliche Kurzschlüsse an der Display Stecker. Die zwei Schrauben der Display Rahmen entfernen, unter der Klebepads. 
Weiterlesen
2, 1/2 Jahre alt Fehler: die Netzbuchse Brennt, Rauchentwicklung. Alle Schrauben unter abschrauben, unter der kleine Folie ist der Schraube für den DVD-ROM. HDD Entfernen und die WLAN Kabeln rausziehen. Tipp: WLAN Kabeln niemals knicken, immer an 
Weiterlesen
4 Jahre alt Fehler: manche Tasten reagieren nicht mehr. Akku rausnehmen. Schrauben unter der Gehäuse entfernen. Die Gehäuse Schalen auseinander ziehen. Achtung: vorne sind die Schalen eingeklemmt. Die Flex Leitungen abnehmen. Entweder die Tastatur komplett als Oberschale tauschen, 
Weiterlesen
1 1/5 Jahre alt Fehler: keine Funktion. Untere Schale abschrauben und entfernen. Akku rausziehen und entfernen. Von der Board alle Steckverbindungen und Flex Leitungen entfernen. Achtung, Verbindung der Buchsenplatte ist auf der andere Seite. 19Volt Kabel einstecken, 
Weiterlesen
3 Jahre alt Fehler: keine Funktion, Akku wird nicht mehr geladen. Hier ist die Netzbuchse defekt. Alle Schrauben unter der Gehäuse entfernen. WLAN Modul abschrauben und rausnehmen, HDD rausnehmen. Die Tastatur rausziehen und alle Schrauben 
Weiterlesen
Fehler: langsam geworden, wird zu Heiß. Auf 4Gb erweitern. Original ab Werk sind nur 2x 1Gb verbaut. Gerät rumdrehen. Abdeckung der Arbeitsreicher abschrauben. 2x 2Gb einsetzen. Achtung nach dem einschalten kommen 3 Optionen von Bios. 
Weiterlesen
4 Jahre alt. Fehler: ging unerwartet aus, dann startete das Betriebssystem nicht mehr. Akku rausnehmen. Service Klappe, unten, abschrauben und entfernen. Beide Festplatten entfernen und Testen. L Laufwerk Daten und Recovery; auf der R Laufwerk(SSD) ist das Betriebssystem. Raid 
Weiterlesen
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.