Schlagwort: Grundig 40 VLE 8221

Grundig 40 VLE 8221, kein Bild nur Ton, LED Streifen defekt

3 Jahre
Fehler: kein Bild nur Ton, nach der Grundig Logo blitzt 1x sehr kurz das Bild, dann geht der Display aus; Leistungsaufnahmen 24Watt.

Fuß und Rückwand abschrauben. Achtung!: der LED Driver bringt mehr als 100V raus!
Messen: auf beiden Impuls Kondensatoren der Driver sollen 100V sein = hier vorhanden.
Der Grundig hat 4 LED Stränge; jeweils für um die 65V.
Man kann messen und sehen; 65V bauen sich auf und brechen langsam ab, kurze Zeit später.
Man kann Testen 4 X LED mit Labornetzteil prüfen; Achtung bei falsche Anwendung können die LEDs zerstört. Man
Hier ist eine der LED Streifen defekt.
Alle ersetzen, falls man welche findet.

Aber; Grundig liefert der Inverter / LED Driver Modul auch nicht mehr aus, sowie Netzteil auch; aber der Original Karton, der bekommt man noch!

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.