Saeco Royal, Brühgruppe klemmt

15 Jahre alt
Fehler: die Brühgruppe klemmt, ein sehr leise Motor Geräusch ist zu hören.
Durch Überlastung der Brühgruppe(z.Bs. zu viel Kaffeepulver), erreicht die Getriebe den End punkt nicht mehr.
Der Der Motor dreht, überlastet der Transistor der zum Schluss durchbrennt.
Transistor TIP33C erneuern.
Er befindet sich auf dem Leistungsmodul.
Stecker raus!
Obere Gehäuse Deckel abschrauben und entfernen.
Alle Kabeln der Elektronik markieren.
Elektronik rausnehmen.
Neue Transistor einbauen.
Wärmeleitpaste verwenden.
Tipp: im Internet findet man “Reparatur Kits”, wenn der Transistor Defekt ist.
Ich persönlich habe zig Transistoren bis jetzt ausgetauscht, nie war ein anderen Bauteil, in der zusammen hang, Defekt.

Saeco Royal, Brühgruppe klemmt, (1)

Saeco Royal, Brühgruppe klemmt, (3)

Saeco Royal, Brühgruppe klemmt, (4)

Saeco Royal, Brühgruppe klemmt, (5)

Saeco Royal, Brühgruppe klemmt, (6)

Brühgruppe klemmt, Saeco Royal

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.