JTC 75″ TV Antennenbuchse abgebrochen

Gerät: LCD-TV JTC 75″

Problem: TV-Antennenbuchse abgebrochen

Maßnahme: Der JTC hier hat noch Garantie, der Hersteller soll gemeint haben, “nur kpl. TV-Geräte werden zur Reparatur angenommen”, und es soll auch nicht auf Garantie gehen, da man selber kaputt gemacht hat und die Platine gibt nur kpl. Ja, das stimmt, der Besitzer hat es selber kaputt gemacht. Aber wer schickt schon ein 75″ TV mit der Post zum Hersteller?

Hier ein Reparaturmöglichkeit der Platine ohne TV, für die Firma JTC. Man braucht einen Lötkolben, etwas Lötzinn, die ausgebaute Platine, etwas Geduld und ein Bierchen für danach.

Nicht gerade robust gebaut der Tuner, die Buchse ist nur so rein gepresst und leicht verlötet. Der Sinn dabei, man reißt die Platine nicht auseinander, bei so einem Schaden wie hier, sondern bricht die Buchse raus.

Tuner ist nicht ganz korrekt gesagt, unter der Abschirmung befindet sich ein IC, ein Halbleiter der auf SDR-Technik basiert. Also, man soll beim Löten auf den Halbleiter achten. Etikett vom Tuner sichern.

Erst Platine ausbauen. Ja, schon unglaublich wenig Technik bei so einem großen TV. Hier keine Fotos, das Gerät steht noch beim Besitzer Zuhause. Lötkolben auf max. Temperatur anheizen, Abschirmung (Foto Abs.) ablöten, siehe Bild und mit ein Zug abziehen, wenn diese leicht raus zuziehen geht, kein Gewalt anwenden, mit Geduld die Platine bzw. Metall muss sich mit erwärmen. Reste der Pins (Foto Ant.), ablöten und raus nehmen.

So, Abschirmung raus, dann das Teil mit einer Flachzange gerade biegen. Einen Draht ca. 30-40mm, an dem abgebrochenen Pin der Antennenbuchse einlöten. Buchse an der Abschirmung anpassen und einlöten. Mit der Entlötlitze die Lötzinnreste aus der Platine entfernen. Draht des mittleren Pisn durch die Lötöse ziehen. Buchse an die Abschirmung einlöten.

Draht des Mittelpins durch die Lötöse bzw. Platine führen, Abschirmung an die Platine stecken, dabei achten das der Draht kein Kurzschluss mit der Abschirmung macht, alles löten.

Etikett anbringen, fertig.

Fazit: Lasst euch nicht einreden, das Löten der Buchse geht nicht wegen der Tunerfunktion oder so!!! Ist nicht war, nochmal ein Tuner ist das hier nicht, sondern auf Software basierter Halbleiter bzw. Empfänger. Die VHF/UHF-Einspeisung erfolgt auf dem kürzesten Weg in den IC hinein. Die SMDs davor sind Spulen, Kondensatoren, Widerstände, die der Impedanzanpassung, sowie als Hochpass-Filter dienen.

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen
              JTC 75″ TV Antennenbuchse abgebrochen

JTC 75" TV Antennenbuchse abgebrochen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.