Harman Kardon voll mit kalte Lötstellen und trotzdem nichts defekt

Der Harman Kardon hier, über 30 Jahre alt, ist voll mit kalte Lötstellen aussetzfehler am alle Regler und Schalter und trotzdem nichts kaputtgegangen. Der Verstärker läuft noch.
Hier muss alles zerlegt, gereinigt, alle Leistung Bauelementen nach löten, auch wenn die Lötstellen in Ordnung erscheinen, Regler und Schalter so weit wie möglich reinigen.
Selbst wenn hier etwas defekt wäre, wäre die Reparatur kein Problem darstellen.

Behalte und pflegt eure Vintage Hi Fi Geräte, denn so wie es scheint sie wird demnächst immer mehr von günstige Digitale Technik verdrängt, die schwer zu reparieren dank verwirrende und nicht einheitliche Technik ist.

Hat man viel zu löten!, dann entsteht viel Rauch, der Atemwege reizen wird; besser die Fenster öffnen und für ordentliche Belüftung sorgen, Schutzmaske und Einweg Handschuhe aufsetzen; und man kann so wie ich, ein Lüfter an eine Lampe montieren, der Rausch aufsaugt oder weg bläst und in der belüftete Raum verteilt, oder ein Ventilator einsetzen. Bei Verwendung einer offene Lüfter, so wie auf dem Bild, an der Haare denken!

 

Harman Kardon voll mit kalte Lötstellen und trotzdem nichts defekt

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.