WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

iPad Mini Touchscreen geplatzt

Mein Empfehlung, las der iPad Mini von jemanden reparieren der genug routiniert ist; man kann das Display beschädigen; man kann unsauber arbeiten; man kann alles geklebt haben und es funktioniert nicht richtig, Home Button klemmt usw…
Die Videoanleitungen sind für diejenigen die sie gemacht haben einfach nachzufolgen!

Das ist kein  Anleitung!
Augen, Hände, Atemwege schützen! Nur mit ein Fön die geplatzte Scheibe erwärmen und mit geeignete Werkzeuge abklemmen dann in ein Stück abnehmen, beim abkleben, dabei achten, dass man die Schwammdichtung, rum um das Display, nicht zu sehr beschädigt wird, sonst kann sich später lösen und sich über das Bild in inneren bewegen oder das Display wird undicht und Staub wird schnell Elektrostatisch angesaugt, immer auf der Display aufpassen, ist extrem kratzempfindlich; Scheibe Richtung Home Button abklappen; dabei achten, dass keine Kleber auf das Display gelangt, bekommt man denn dann kaum weg; an der kleinen Magnet achten!; die 4 Schrauben der Display abschrauben; an der kleinen Metallschwamm unter der Magnet achten!; der Display ist nicht geklebt, klebt aber an der Metallblech Abschirmung; ich verwende ein breiter starke Kabelbinder und schiebe damit das Display hoch, nicht zu viel an der Display biegen, niemals ziehen!; die Abschirmung der Masse beidseitig am Display abkleben, unter umstände kann sein das die Antennen(je nach) abgeschraubt werden müssen, auf jeden fall niemals an der Abschirm-Klebefolien der LVDS Leitung ziehen, reißen die Folien an der Display ab, ist das Display hin; auf dem Touchscreen lege ich ein Blatt Papier, dann klappe ich das Display auf dem Blatt Papier, dabei achten dass kein Kleber mit dem Display im kontakt kommt; alle Schrauben der Abschirmung abschrauben; Abschirmung ohne knick ausbauen; Abdeckung der Akku / Display / Touchscreen Leitungen abschrauben und abnehmen; Akku Stecker raus, Display und Touchscreen raus, Leitung der Touchscreen klebt von unten, Klebefolie nicht zerstören!; alle Klebereste entfernen, Gehäuse vorbereiten; neue Touchscreen anschließen, Display / Akku dann die Abdeckung anschrauben; Display über der Blatt Papier auf der neune TS legen; Abschirmung anschrauben, auf der unterschiedliche Schrauben achten; Display hinlegen, positionieren, auf LVDS Leitung achten und die klebe Folien ankleben, eventuell die Antennen anschrauben; Display anschrauben, an der kleinen Metallschwamm denken, und darüberlegenden Magnet!; kurz alles testen, Reaktion, Bild usw.; jetzt wird schwierig; der Home Button, muss richtig sitzen, sonst hat man die neue TS geklebt und der Button klemmt!; ich verwende ein dafür geeignete Tesa Film um die Staubkörner und sonstiges von der Display abzuziehen, ist Übungssache, nicht anwenden bei Unkenntlichkeit, man beschädigt immer etwas; erst wenn alles absolut sauber ist, ziehe ich die Schütz Folie der Innenseite der TS Scheibe ab, und höre auf die Staubkörner mit dem Tesa Film zu sammeln; Scheibe positionieren und leicht einkleben; an der Home Button achten; hat man alles richtig gemacht, ist alles fertig und gut geworden… Zuerst alles prüfen, dann mit dem Fön erwärmen und nur mit dem Finger die Ränder zusammen drücken, damit die Klebesteifen ordentlich haftet.

Das schreiben hier hat länger gedauert als die Reparatur, hier ein paar Bilder.

                                     

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.