WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

B&O Beocenter 9600 spielt kein CD mehr Tür der CD geht nicht auf

Für Zerlegung, linke Seite drunter, je 1 Schraube der Glasplatten abschrauben und die Platen nach rechts rausschieben. Bedienung der Touch IR ist auch ohne möglich. Beachten, die Platen werden sich von Halterungen ablösen, Klebefolie veraltet.
Dabei beachten! Die Glasplatten können sich von der Plastikhalterung gelöst haben, Kleber veraltet.
Dann die Mittler Abdeckung / Spiegel, 4 schrauben abschrauben und die Gummi Unterlegscheiben nicht verlieren.

Hier muss der Antrieb der Tür nachjustiert werden, auch die Führungen unter der CD Tür fetten.
Nun, wir haben hier mit 2 getrennte Seilzug Stelllaufwerke für die Türen der Tape und CD. Die der CD läuft also schwer. Wenn er geschlossen hat, kann man leicht nachhelfen, dann von der Seite mit ein Taschenlampe, schauen ob der CD Laufwerk in der Lese Stellung gebracht wurde, hier ja. Der Abdeckung lässt sich herausnehmen, dabei niemals etwas verbiegen! Zustand der Riemen an der Motor prüfen! Wenn die Tür nicht nach oben fährt dann wird der CD nicht gelesen.
Beachten! Wenn die Tür raus ist, soll man der Bügel der Tür Achten!, also von Netz trennen zuerst. Sollte das Seil / Bowdenzug rausspringen dann einsetzten, an der Umlenkrollen unter der CD Laufwerk achten. So, deswegen setze ich eine Schiene auf dem der Bügel frei laufen kann, sieh Bilder. Man kann das alles schwer erklären, ist echt nicht einfach.
Wichtig ist, das beide Seiten der Bügel am beiden Endungen L und R gleichzeitig ankommen, das keiner der beiden den anderen vor eilt!

Wenn man den Greifer zur Tür nach innen schwenkt, dann kann man ein CD einlegen.
Die Lasereinheit hier von Philips für CDM-4/33 hält wirklich sehr lange, die Laserdiode verschleißt nicht wie im späteren Plastik Produkten, das Teil wurde auch von Revox angewendet.
Weiter zu schreiben, hm, es hat kein Sinn, das Gerät ist sehr komplex, kann nur ein paar Fotos hängen, CD Ausbauen, reinigen, Tür Montieren, an der 3 Potis, Gain / Focus / Tracking einstellen, braucht man Erfahrung,… man muss vieles achten und man braucht vermutlich je nach Arbeit ein Oszilloskop. Auch der zustand der MC Laufwerk prüfen. Innen alles reinigen. Das Zusammenbau der Anlage wird schwieriger sein, an der Federung der CD Laufwerk achten, an der Türeinstellung zur CD Entriegelung / Verriegelung achten, falsch montiert reicht der Drehmoment nicht um die Tür Fach muss nachgeholfen beim schließen. Die Mittlere Abdeckung / Spiegel, steht nicht umsonst auf Gummischeiben, das Teil muss justiert angeschraubt werden, Lage / Höhe! Und immer wieder alles testen, sonst geht alles von vorne los.

Hier nur ein paar Fotos, sorry mehr geht nicht, reparieren kann man das Gerät ist aber zu komplex für einzeln Details. Zerlegt darf der CD eh nicht von ein Laie in Betrieb genommen, der Laser hier hat Leistung und ist unsichtbar, der Pick-Up wird jedes Mal beim einschalten Angesteuert!, Vorsicht!

Richtig justiert liest der Pick-Up auch selbstgebraute Audio CDs.

Der Beocenter ist in die Jahre gekommen, beachten bei kauf einer gebrauchten, wenn man nicht selber reparieren kann, der Aufwand ist hoch. Hier müssen noch einiges gemacht werden, mein Auftrag war nur CD und die Tür Fach zu reparieren.

Bang & Olufsen, Technische Geschichte der Superlative, mit ein durchschnittliche Lebenserwartung von über 25Jahre, erste Fehler meistens nach 20Jahren. Liegt vermutlich an der viele nicht geschlafenen Nächte der Entwickler Mannschaft der B&O, der µA und µmm genau die Teile aufeinander abstimmten in überdimensionierte Bauformen. Leider hat sich B&O aus diese Technik zurück gezogen, dass macht sogar die älteren Audiosystem wertvoller. Alle Geräte werden zum Sammelstück werden, leg dir bei Möglichkeit eine bei.

LdP

                                   

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.