WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

Toshiba Tecra T9100 Bad RTC Battery, CMOS AKKU defekt

20 Jahre alt
Fehler: in Display wird angezeigt = Bad RTC Battery.

Achtung es ist keine Batterie, wird nur so angezeigt. Nicht in der Versuchung kommen ein Batterie oder ein anderen Akku einzulöten; der Notebook wird dabei zerstört!
Es ist ein Akku; der genau so sein sollte; ein Akku der 3V und 17mAh Leistung hat.
Ein Originale wird nicht mehr geben; es währe auch zu alt; aber man kann ein Einlöt-Akku der 3V und 17mAh hat und an der Leitung der Originalen einlöten.

Der Akku befindet sich vorne rechts; man muss lediglich so viele schrauben abschrauben; damit man durch der leicht getrennten Gehäuseteile der Akku rausziehen kann; der Akku ist gesteckt.

Beim löten auf die Polarität achten!; gut isolieren.

Die Tecra Serie von Toshiba(die echten Toshiba Notebooks) sind nach wie vor sehr beliebt; diese Notebooks, können kaum ersetzt werden; werden meistens in Steuerung verschiedenen Peripheriegeräte benutzt. Die Verarbeitung der damalige Tecra Geräte ist tadellos, Typisch für Toshiba der 90er.

Wer hat der begriff Notebook erfunden! Toshiba, ende der 80er.

Tipp: wenn man ein Notebook von “damals” zerlegt; z.Bs um diese reinigen zu können; darauf achten, dass diese Geräte viel komplexer sind als die Technik heutzutage; diese Notebooks haben viele Komponenten, deswegen:
– ESD sichern!
– Fotos machen
– alle Schrauben nach Lage und länge sortieren, niemals vertauschen
– niemals die Kupplungen / Stecker verkanten, Pins knicken
– alle Baudelementen gut sortieren
– gute Werkzeug verwenden
– darauf achten, dass nach so viele Jahren; die Flex Leitungen / Folienverbindungen; beim abklemmen, durch die Prägung der Pins, beschädigt werden können
– alle Abschirmungen sollten genau so verschraubt sein wie es war

Der Neue Akku ist etwas kleiner hat aber die gleiche Werte; nur auf ( + ) und  ( – ) achten.

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen