Technics SL-CA1060E, liest kein CD

20 Jahre alt
Fehler: liest kein CD mehr.

Deckel abschrauben und abnehmen; 2 Schrauben, untere Seite, der Frontblende abschrauben, Blende etwas rausziehen; die 3 Schrauben der oberen Abdeckung der CD Laufwerk abschrauben und abnehmen.

Achtung! Laser ist unsichtbar und brennt die Netzhaut der Auge durch; man sieht für immer Schwarze Punkte oder “kratzen/Linien”; Augen schützen, nie in Betrieb nehmen in Zerlegte Zustand!

Prüfen; mit der Zeit sind die Feder der Stoßdämpfer weich geworden; deswegen hängt der System etwas tiefer, oder wie hier schief; deswegen vergrößert sich der abstand der Pick-up zum CD, über der Fokus Punkt hinaus; Aufhängung korrigieren falls nötig.

Ist die Linse der Pick-Up sauber!

Die Lasereinheit, Panasonic Typ REA0113Z ist schwer zu beschaffen, suchen!
Ein Einstellung der neue Lasereinheit ist nicht nötig.

Update 1.11.16: ich habe die Mechanik gebessert; die CDs wurden aber schwer erkannt. Man kann an der Einstellregler der Laserdiode; die Diode etwas hochpuschen; allerdings nur extrem wenig, denn die Streulicht der Linse zerstört der Fokus; ca. 3min nach Links / Gegenuhrzeigersinn drehen.
Der Player spielt wieder.
Noch dazu: die 12V in der Netzteil der Player, die sollen nicht mehr an 11V zusammenbrechen wenn der CD anspringt / Betrieb.

technics-sl-ca1060e-liest-kein-cd-3

technics-sl-ca1060e-liest-kein-cd-5

technics-sl-ca1060e-liest-kein-cd-6

Update 1.11.16

technics-sl-ca1060e-liest-kein-cd-1

technics-sl-ca1060e-liest-kein-cd-2

technics-sl-ca1060e-liest-kein-cd-7

Liest kein CD, Technics Sl-CA1060E

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.