Schlagwort: zuerst friert das Bild ein dann erscheinen Streifen in Bild

Toshiba Notebook, zuerst friert das Bild ein dann erscheinen Streifen in Bild

Gerät: Laptop Toshiba

Problem: zuerst friert das Bild ein, dann erscheinen Streifen in Bild

Maßnahme: Weil, wenn der Fehler auftritt, schnell zum Display greift und dies bewegt, glaubt man der Fehler liege am Displaykabel. Mehrere Antworten im Netz sollen dies bestätigt haben! Und ich soll jetzt das Displaykabel erneuern.

Nein, die Leitung des Display ist okay. Zuerst testet man mit einem anderen Display, wichtig ist das der Stecker und Display kompatibel ist, das bedeutet man kann auch ein 15″ Display an ein 17″ Notebook anschließen. Mit einem anderen Display läuft das Notebook, das ist gut so, weil ein Display leichter zu bekommen und auszutauschen ist, z.B. als gebrauchtes Display ab 30€. Das Display hat ein Fehler an der Elektronik, mehrere Bilder werden aufgestapelt, deswegen blieben die TFTs polarisiert, fehlerhaften Artefakten bilden sich aus.

Defekte Display-Leitungen haben nur Unterbrechungen, extrem selten kommt es zu Kurzschlüssen zwischen den Leitungen, wo aber die Folgen gravierender sind. Bei Unterbrechung in den Leitungen tritt meistens der Fehler immer auf oder das Bild erscheint nur in einem bestimmten Aufstellwinkel, wo gerade so die Leitungen Kontakt haben.

Fazit: Gewidmet dem netten Herrn, der sein Toshiba umsonst zerlegt hat deswegen.

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.