Schlagwort: Sony BDP-S480 Blue-ray Disc geht nicht mehr An

Sony BDP-S480 Blue-ray Disc geht nicht mehr An

Der Verbrauch liegt bei ca. 5µA.
Vorsicht! Reparaturen am Schaltnetzteile können Lebensgefährlich sein!
Gerät Nicht Zerlegt an der Netzspannung Anschließen!
Auf dem Siebelko sind etwa 190VDC anstatt 300V.
Netzteil ausgebaut, Aha!, 2 SMD Vor Widerstände sind durchgebrannt; alle 4 Dioden der Gleichrichter gemessen, 1 ist durchgebrannt; der FET Transistor ist durch, hat ein niedrige R; der Treiber IC 1217A wird auch defekt sein; Schaltung der Optokoppler auch prüfen.
Man braucht ein N-Chanel MOSFET  STF3N62K3, ein IC NCP1271D65R2G, 2 SMD Metallschicht je 0,47R/0,5W, ein SMD Gleichrichter, ab 1A. Material von ca. 8Euro kann man riskieren.
Aber besser, zuerst mit ein Labornetzteil die 12V an der Markierte Stelle, die Elektronik prüfen.
12VDC und mindestens 1500mA vor der 2 Sicherungen auf PCB einspeisen.
Der verbrauch geht auf 300mA, DVD Player Bootet.
Gerät funktioniert; also trotz der schwere Netzteilschaden mit ein möglicher Überschlag an der Masse des Gerätes, ist die Elektronik und Mechanik hier OK.
Netzteil reparieren, wenn man nicht kann, dann ein Leitung rauszeihen, und ein Stabile 12VDC Netzteil mit mindestens 1500mA anschließen. Sony liefert das Netzteil Sony 147426712 kostet aber so viel wie der Player neu gekostet hat.
Viele werden sagen, wozu die Mühe, loht sich eh nicht!
Falsch!
Erstens unterscheiden sich die Reparaturen von alle Neukauf Symptomen; zweitens, hier lesen Menschen aus aller Welt, wo so ein Sony Player schon mal ein Jahreseinkommen bedeuten kann!
Mir bleibt kein Geld übrig hier, aber der Fun Faktor ist schwer zu ersetzen, meine Art der Computerspeil so zu sagen.

LdP

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.