Schlagwort: Philips 32PFK4309/12 lässt sich nicht bedienen

Philips 32PFK4309/12 lässt sich nicht bedienen

Gerät: LCD-TV Philips 32PFK4309/12

Problem: lässt sich nicht bedienen

Maßnahme: Was für eine Technik ist das den? Der TV hat ein einzige Taste für das Einschalten, sollte die Fernbedienung defekt sein oder die Batterien leer, kann man nur Einschalten sonst nichts. Ein andere Bedienmöglichkeit hat der Philips nicht, da guckt man, dass was zuletzt eingestellt war, deswegen frage ich mich, ob Philips noch an seine Kundschaft denkt! Der Verbrauch liegt bei 0,1W, auf die Fernbedienung reagiert der Philips nicht. Wenn man auf der Powertaste am Gerät drückt, dann geht der Verbrauch langsam auf 40W und das Bild erscheint. Netzteil gemessen, ist alles markiert, hier ist alles okay. Fernbedienung getestet, ist auch okay. Dann die kleine Platine des IR-Empfänger ausgebaut, Spannung an der IR-Sensor gemessen. An dem Pin 2 von links ist der “Ausgang”, wenn die ein IR-Signal empfängt, soll die Spannung runter gehen und die SMD-LED blinken, hier tut sich nichts. Also hier ist der IR-Empfänger defekt.

Die kleine Platine kostet um die 18€ und für Philips „99659500175“ soll es einen Ersatzartikel geben Philips „996590010233“. Vermutlich hat Philips die Platine nachgebessert.

Fazit: Lieber Philips, baue mal wieder ein paar Tasten an das Gerät, damit wir die Geräte noch bedienen können, wenn so ein Fehler auftritt oder wenn die Batterien der Fernbedienung alle sind. Die paar Cent, die du damit sparst, werden dich nicht (…).

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.