Schlagwort: Netzbuchse richtig löten!

ASUS EEE PC Ladebuchse / Netzbuchse setzt aus, Netzbuchse richtig löten!

Gerät: Laptop ASUS EEE PC

Problem: Ladebuchse bzw. Netzbuchse setzt aus, Netzbuchse richtig löten!

Maßnahme: Hier war ein Aussetzfehler an der Netzbuchse vorhanden. Man hat selber repariert, nach gelötet, jetzt kommt keine Spannung mehr an.

Verursachte Fehler:

– man hat die Netzbuchse in Flussmittel oder Kolofonium ertrinken lassen, dadurch verkleben und isolieren die Kontakten des Außenleiters und Mittelpins. Folgeschaden der Stecker des Netzteils ist selbst davon betroffen.

– man hat die Buchse überhitzt, dadurch leierte das Kunststoffgehäuse aus.

– man hat die Buchse über gelötet und nicht die Kontakte zur Platine. Durch das Überlöten, kann man nicht mehr schauen, ob die Kontakte an dem Board richtig gelötet sind, dadurch hat die Buchse kein Halt zum Board.

– man hat beim Löten die Verpolungsschutz-Diode versehentlich abgelötet.

Diese Buchse ist hin, ablöten und eine neue Buchse einlöten. Wie immer zuerst die Pins die zu der Stromzufuhr nötig sind, prüfen ob diese Pins richtig gelötet sind, prüfen ob der Strom fließt, dann das Gehäuse einlöten. Auf unnötiges Flussmittel verzichten, sonst verläuft das Mittel beim Schmelzen in das Innere der Buchse, die Kontakten werden dadurch versiegelt!

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.