Schlagwort: Leiterbahnen durch Kleber Flüssigkeit beschädig

Leiterbahnen durch Kleber Flüssigkeit beschädig

Fehler: die Leiterbahnen sind durch Kleber / Flüssigkeit beschädig.

Zuerst alle Schmutzreste entfernen; Platine reinigen.
Die Schäden an der Leiterbahnen; findet man erst wenn man die Leiterbahnen, mit ein Glasfaserpinsel gereinigt hat; bis zu dem Kupfer.
Alle betroffenen Stellen; auch wenn nur nach ein dunkele Fleck aussieht; unter der Schutzlack / Farbe der Platine, kann bereits der Leiterbahn angegriffen sein!

Nackte Leiterbahnen mit Solder-Flux / Flux-Paste anschmieren; Atemwege schützen!; mit der Lötkolben und Lötzinn, die Leiterbahnen nach löten; die Verengungen sowie die Unterbrechungen der Leiterbahnen; mit eine dünne Litze, zusammen löten.
Anschließend, die Flux-Paste mit Reinigungsalkohol entfernen; und mit Klarlack, ich verwende Nagellack, alles versigeln.

Die Platine hier, funktioniert wieder, gehörte zu ein Miele VivaStar.

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.