Schlagwort: Jura Z6 Trichter der Kaffeepulver schimmelt

Jura Z6 Trichter der Kaffeepulver schimmelt

Jura Z6 Trichter des Kaffeepulvers schimmelt

Warum schimmelt der Trichter der Pulverausgabe des Mahlwerks?

Hier meine laienhafte Erklärung:

Konstruktionsbedingt ist dort keine Belüftung, wenn die Brühgruppe öffnet nach der Spülung oder Zubereitung eines Kaffees, steigt Feuchtigkeit durch diese lange Röhre, die zu dem Einführloch des bereits gemahlene Kaffeepulver führt. Da nichts ausdünsten kann haftet bzw. kondensiert der Wasserdampf auf dem Inneren dieser Röhre. Wenn das Mahlwerk gemahlenes Pulver durch diese feuchte Röhre transportiert, dann ist es klar, das ein Teil davon, an den Wänden kleben bleibt. Als nächstes braucht man ein paar Schimmelsporen, die überall zu finden sind und das war´s. Die schöne Jura ist von Schimmel befahlen. Diese Röhre ist um die 20cm lang! Man braucht keine technischen Kenntnisse um zu verstehen zu können, was sich dort abspielt.

Was kann man machen?

Zerlegen und reinigen. Da diese Röhre einen Knick macht, kann man durch das Loch der Abdeckung des Kaffeepulvers nicht in das Innere schauen. Auf jeden Fall immer nach Gebrauch die Klappe der Abdeckung des Kaffeepulvers offen lassen, alle Schalen raus ziehen, damit durch den Kamineffekt dieses 20cm langes System trocknen kann.

Wartung Pflege.

Ein schwieriges Thema, den Vertrauen, ist so eine Sache!!! Wenn du es nicht selber tust, erwarte nicht zu viel!!! Man muss selber alle Ecken und Kanten in so einem Gerät reinigen, mache es bitte so. Es scheint ziemlich aussichtslos zu sein, oder?

Entscheide selber was für dich wichtig ist! Weiter machen oder aufgeben und neu orientieren…

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.