Schlagwort: die Pumpe läuft nicht

WMF 1000 Durchfluss gestoppt, die Pumpe läuft nicht

Gerät: Kaffeevollautomat WMF 1000

Problem: Durchfluss gestoppt, die Pumpe läuft nicht

Maßnahme: Achtung! Die Maschine darf niemals zerlegt in Betrieb genommen werden! Die Maschine heizt, versucht zu spülen, dann meldet sie den Fehler, startet trotzdem den Brühvorgang, das Mahlwerk dreht, die Brühgruppe arbeitet, alles so weit okay. Wenn das Fluidsystem verstopft ist, dann hört man die Pumpe auch nicht mehr und die Maschine meldet auch “Durchfluss verstopft”, also prüfen. Zuerst den Pumpentest. Achtung hier ist eine 24V AC Wechselspannungs-Pumpe verbaut! Maschine zerlegen die Pumpe testen, die Pumpe vibriert laut und schiebt Luft in den Kessel, die Thermosicherung der Pumpe auch prüfen, soll Durchgang haben.

Kabelbaum der Pumpe, zwei schwarze Drähte zu dem unteren Anschluss der Elektronik auf Durchgang messen. Sockel der Elektronik und Kontakte an der Platine prüfen. Hier ist alles okay.

Spannung an dem Thyristor BT151 prüfen, als Hilfe kann man an der Stelle zwei Leitungen nach außen löten, hier alles okay. Das ist nicht gut, man braucht das Tool-Linkkabel zum PC um weiter kommen zu können. Ansonsten ist die Elektronik als defekt zu erklären. Hilfe suchen, WMF anfragen oder Werkstätte, die noch WMF reparieren, suchen. Wo bekommt man noch ein bezahlbare Elektronik her?

Fazit: Die Maschine wird zu WMF eingeschickt, sollte ich erfahren, was daraus geworden ist, schreibe ich natürlich etwas.

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.