Schlagwort: ACER Aspire V Nitro VN7 Netzteil schaltet ab keine Funktion

ACER Aspire V Nitro VN7 Netzteil schaltet ab keine Funktion

Originale Netzteil schaltet ab, der Verbrauch ist zu hoch; mein Netzteil Pumpt, wenn der Strom ansteigt fällt die Spannung, Netzteil schaltet kurz ab fährt hoch und alles widerholt sich, deswegen blinkt sein LED.

Notebook zerlegen, R auf dem Klemmspannung gemessen = niedrig. Board ausbauen.
Auf die Z Diode PD4201 Typ 4NB20A, messen, Diode ablöten und messen, die Diode ist hier OK, aber der MOSFET PU4201 Typ TPC8103 ein P-Chanel hat voller Kurzschluss.
Warum ist der Tr. kaputtgegangen, Tr. abgelötet, gemessen, Null Ohm, aber nach dem Zweiten FET sind auf die 19V Leitung auch Null Ohm, sehr schlecht, da kann alles sein.
OK, die Technik / Trick mit dem Labornetzteil anwenden, DC für DC prüfen, hier bei 3V,  U auf 2,4 bei 4,2A fängt ein Kondensator zu erhitzen; Kurzschluss Kondensator abgelötet = Kurzschluss weg. Brauche nur noch der Transistor der lange Lieferzeit hat, ich kann für testzwecke die Drain und Source brücken.
Der Sinn der 2 MOSFET Transistoren der Eingang Schaltung ist, unter andren, abzuschalten nach ein zu höhe Verbrauch, hier bei 19V und 7A schaltet der Netzteil ab, also der MOSFET soll diese Leistung aushalten, nicht nur ein gewissen Zeit.

Für mich ein Super Schaltung in ein knalliger NITRO Acer Notebook.

LdP

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.