BH Bügeln in der Waschmaschine, Kratzgeräusch beim Waschen oder Schleudern

Fehler. Kratzgeräusch beim Waschen oder Schleudern.

Diese Problem kommt öfter vor als man sich vorstellen kann; der Metallbügel der BH löst sich ab; und kann sehr leicht, zwischen der Trommel und Bottich gelangen.
Diese Bügel sind sowas vor reißfest:
– und wickeln sich meistens um den Heizung rum, kann dies beschädigen.
– kann die Gummimanschette beschädigen.
– kann die Gummi zum Ablaufpumpe beschädigen.
– kann der Trommel beschädigen.
Also so schnell wie möglich rausholen.

Sehr einfach geht; Heizung ausbauen; und durch diese schmale Öffnung der BH Bügel “rausfischen”; je nachdem wo er eingeklemmt ist, dementsprechend mit ein Draht oder eine lange Zange; aus ein Metall Kleiderbügel ein Werkzeug anfertigen,…

Sollte der Heizung verletzt sein; dann ein neune Montieren, es können Kurzschlusse geben!

Tipp: wo ist der BH Bügel; wenn dies nicht zu sehen ist!; Heizung ausbauen; mit eine Starke Taschenlampe in seine Öffnung leuchten; schnell an der Trommel drehen; und siehe da, da ist der BH Bügel. Durch den schnell drehenden Trommel sieht man durch die Bohrungen der Trommel.

Hier war der BH Bügel an der Wasserauslauf zu der Ablaufpumpe und eine Kante der Bottich eingeklemmt; Pumpe ausgebaut, zulaufschlauch zu Pumpe ausgebaut; BH Bügel rausgeholt.

BH Bügeln in der Waschmaschine, Kratzgeräusch beim Waschen oder Schleudern

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.