WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

ASUS X93S, kann nicht mehr eingeschaltet werden, Power LED leuchtet

4 Jahre alt
Fehler: der Notebook geht sehr schwer an, X mal probieren.
Akku raus; größere Deckel und HDD Deckel abschrauben und abnehmen; HDD rausziehen; DVD abschrauben und abziehen; Schrauben an der untere Gehäuseschale abschrauben; Tastatur abklemmen, man braucht hierfür ein Skalpell, Tastatur abnehmen, Leitung der Tastatur abklemmen und rausziehen; Flex Leitungen rausziehen; Schrauben unter der Tastatur abschrauben; obere Gehäuseschale abnehmen.

Der Notebook lässt sich schwer, oder nicht mehr, einschalten weil.
Die Konstruktion der Powerknopf / Taste, wurde sehr aus verschleiß produziert.
Die Kappe der Knopf / Taste  ist sehr scharfkantig; diese Kante schneidet sich in der Beschichtung der Leiterbahn auf dem Folie.
Zusätzlich ist die Folie nicht dicht, und der Silber Oxidiert.
Da kann man rechnen das nach X-Beliebige Einschaltungen, der Material dort abgetragen ist; es kommt nicht mehr zum Kontakt beim drucken; und deswegen geht der Notebook nicht an.

Achtung: an der Folien rankommen zu können; müssen dies auseinander gezogen werden; der Power LED bleibt an der klebrigere Folie fest, und reist von den Folie mit dem Leiterbahnen ab; er wird nachher deswegen nicht mehr leuchten.

Siehe die Bilder, die sagen alles über der Qualität der Power Knopf / Taste.

Reinigen LED löten, geht sehr schwer; oder die Power austauschen: die “Power Membran” / “Power Button” ist EOL; das bedeutet End Of Life = wird nicht mehr Hergestellt, nicht mehr geliefert.

Da ist basteln einer ordentliche Taste angesagt; mit neue Leitungen; der LED kann auf dem Gehäuse angebracht werden.

Ich frage mich: was soll das lieber ASUS; erst baust du uns so eine Taste; dann lässt du uns in Dunkel damit, und lieferst Ersatzteile mehr aus!

Update 25.07.16: weil die Folie nicht mehr zu bekommen ist; unten in Bilder meine Version der Reparatur. Man braucht ein sehr Flache Taste.

ASUS X93S, kann nicht mehr eingeschaltet werden, Power LED leuchtet, Akku wird geladen (2)

ASUS X93S, kann nicht mehr eingeschaltet werden, Power LED leuchtet, Akku wird geladen (3)

ASUS X93S, kann nicht mehr eingeschaltet werden, Power LED leuchtet, Akku wird geladen (5)

ASUS X93S, kann nicht mehr eingeschaltet werden, Power LED leuchtet, Akku wird geladen (6)

ASUS X93S, kann nicht mehr eingeschaltet werden, Power LED leuchtet, Akku wird geladen (7)

ASUS X93S, kann nicht mehr eingeschaltet werden, Power LED leuchtet, Akku wird geladen (8)

ASUS X93S, kann nicht mehr eingeschaltet werden, Power LED leuchtet, Akku wird geladen (9)

ASUS X93S, kann nicht mehr eingeschaltet werden, Power LED leuchtet, Akku wird geladen (10)

ASUS X93S, kann nicht mehr eingeschaltet werden, Power LED leuchtet, Akku wird geladen (11)

ASUS X93S, kann nicht mehr eingeschaltet werden, Power LED leuchtet, Akku wird geladen (12)

Update 25.07.16

ASUS X93S, kann nicht mehr eingeschaltet werden, Power LED leuchtet (21)

Das hat nicht so richtig geklappt; die Gehäuse druckt auf dem Taste, die muss Foliendünn sein!
Also, ich habe es geändert; mit dem Dremel ein Vertiefung für die Taste gefräst; der LED auf dem Rechte Seite geklebt; und die Taste ebenfalls geklebt; jetzt ist etwas besser; und das ist schon die dünste Taste die man finden kann. Der Druckknopf muss an der Taste angepasst werden.

Asus Taste (3)

Asus Taste (1)  Asus Taste (2)

ASUS X93S, kann nicht mehr eingeschaltet werden, Power LED leuchtet, Akku wird geladen (13)

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen