WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

Elektronik hängt und der Reset Spannung sehr einfach erklärt

Der Prozessor sollt ein Funktion durchführen, dann muss der Prozessor zurück gebracht werden, um eine neue Befehl annehmen zu können, das macht er mit ein Spannung der sich V/U Reset nennt. Bei der Reset werden die Funktionen „gelöscht“ und zurück gebracht, somit kann der Prozessor neue Aufgaben annehmen.
Also der Reset Teil der CPU ist so was wie ein Ober-Boss der Funktionen, der an einen Schalter steht und alle unter Ihm Funktionen abschalten kann. Passiert das nicht, bleiben die Funktionen Aktiv in deren Aufgaben verknüpft und neue Befehle kommen nicht oder nur zum Konflikt zu Stande, die Elektronik häng / bleibt stehen. Der Reset-Boss braucht für seine Arbeit ein Spannung, der Sogenannter Reset Spannung.

Damit jeder verstehen kann, habe ich für euch eine Skizze gemacht, die nur aus Relais / Schalter besteht. Kann man schnell erkennen, die Funktionen 1 bis 3 können einzeln oder zusammen aktiviert werden, um die Funktionen zurück zu setzen, schaltet der Reset Relais alle gleichzeitig aus, somit kann der Prozessor neue Befehle für die Funktionen annehmen.

Also, jetzt verstanden wie wichtig ist der Reset Spannung!
OK, also diese Spannung soll immer überprüft werden, ja es gilt für alle Prozessoren die man sich vorstellen kann.
Früher war schwieriger, kein Schalt-Plan immer da, also müsste man die Schaltung kurz selbst ausmahlen / nochmal mit entwickeln, heute findet man im Netz reihenweise, noch kostenlos, Diagrammpläne der einzeln Prozessoren. V/U
Reset soll immer Glatt und sauber sein.

Ein häufige Fehler, der sehr oft übersehen wird, zB. die Grafik schmiert das Bild einer Display, die nach kurze Zeit, dank Überlappungen / Überladungen nur noch hell leuchtet, also V Reset an GPU an der Displaykontroller usw. prüfen, ja, jeder einzeln µPC IC hat sein V Reset. Warum das so ist, bitte über CMOS Technik MOSFET Technik verhalten von Elektronen und Thermische Rauschen sowie Rausche in Elektronik, Überladungen,…

Die Beispiel Elektronik hier; V Reset auf Pin 3, US auf 59, der unterschied, V Reset verläuft, was hier nicht sofort erkennbar ist über ein Zusatz Schaltung, kann also als Schutzschaltung benutzt werden, das bedeutet beim Fehler kann der V Reset abfallen und der CPU bleibt hängen / Stehen, Hier V Reset<Klemmspannung / VS.
So einfach kommt man der Fehler immer schnell auf dem spur.
VS und V Reset auch US und U Reset in Bilder.
Mit dem Oszyloskop deutlcih sichtbar, wenn V/US nocht nicht ganz sauber ist, ist der V/U Reset schon, warum, weil meistens diese Spannung extra stabilisiert gehalten wird, klar um Fehlfunktionen zu beseitigen. Sehr oft mit ein Z-Diode oder ein Spannungsstabilisator.

Diese Text ist sehr einfach und mit dem Linken Fuß geschrieben und nicht als Lernmaterial zu erkennen.

LdP
           

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.