WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

Bosch Logixx 6 WLM24441/02 keine Funktion

Wenn ich das hier sehe, frag ich mich, wie die Welt früher ohne Elektronik ausgekommen ist.
Der Stromversorgung der Elektronik Platinen sitzt auf eine Platine tief unten in der Maschine, dort ist ein schaltnetzteil, ist der Vorwiderstand R71 / R72 OK! Wenn nein, dann ist klar, der Netzteil ist defekt, Platine raus.
Oh, wie Interessant, die Platine Steuerungsmodul Bosch Siemens 00676480 oder Bosch Siemens 00708884, muss programmiert sein, aber dafür bekommt man doch schon ein neue Waschmaschine, oder nicht!
Oh, nein, neben der IC IS5 LNK304GN ist ein unbekannter / nicht markierte Spannungsregler / Halbleiter, pffffff.
Oh, ein Messung in der Schaltung hängenden Teile ist schlecht möglich der Harz muss zuerst weg, uffff.
Der LNK304GN ist sichtlich defekt, Harz abgekratzt.
Ein R von 56Ohm auf dem Klemmspannung der Gleichrichter, LNK304GN abgelötet, nochmal messen, OK kein weitere Schluss / niedrige R, IC und R erneuern.
Aber und jetzt kommt´s!
Die Schleife der Netzspannung geht über die andere Platine, also der R71 / R72 führt irgendwo, dann kommt zurück, also 220VAC auf dem Gleichrichter, Trenntrafo langsam hoch drehen, bereits bei 40-45VDC auf dem Siebelko klicken die Relais, auf dem Stabi IC sind +9V Klemmspannung, OK also der Netzteil läuft wieder. Beim trennen der U220VAC klicken die Relais erneuert, ein gute Zeichen.

Also, das hier ist nur Spaßhalber, beim Fehler Hersteller kontaktieren, die Platinen sollen lt. Hersteller vorgaben behandelt werden. Ich habe keine Ahnung, also mich nicht nachmachen.

Putzige stelle um die Elektronik zu montieren, na gut falls mich jemand fragt, es hätte auch ein Raumschiff sein können, auch kein Thema.

LdP

                     

 

Elektronik richtig verkabelt, fertig, die Maschine läuft wieder.

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.