WD 1TB kann nicht mehr ausgelesen werden Schleif Geräusche

Zuerst das Netzteil prüfen, die 3,5″ HDD ist in der Gehäuse eingeklemmt, Deckel abklemmen und abnehmen, HDD samt SATA Adapter / Kontroller ausbauen. Der Adapter mit montierte HDD verbrauch im Ruhemodus 50mA, warum WD das als “Green” bezeichnet!, das ist eine menge, nach koppeln der HDD mit ein Rechner die +5V und +12V messen, der LED Blinkt regelmäßig.
Wenn die Stromversorgung fehlerfrei ist, wenn der LED konstant blinkt, wenn der HDD wiederholende Schleifgeräusche macht, wenn der HDD nicht mehr vom Betriebssystem erkannt wird, dann der HDD prüfen, kann wie hier defekt sein.

Schleifgeräusche von Festlatten sind sehr gefährlich für Erhaltung der Daten, man soll sofort abschalten wenn man die Daten braucht, ein auf Datenrettung spezialisierte Firma suchen. Wenn man der SATA Adapter nicht messen kann dann mit ein neuen testen, beim Stromabfall können ebenfalls wiederholende Boot versuche die sich fast wie Schleifgeräusche anhören können, da nicht selten ein gute HDD ein paar Boot “versuche” startet.

Keine Fotos von Messungen, weil die Pins eng sind, weil man nichts falsches machen darf sonst macht man selbst vielleicht die Festplatte kaputt; also ein Techniker suchen wenn man so was nicht verstehet.

LdP

WD 1TB kann nicht mehr ausgelesen werden Schleif Geräusche

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.