Waschmaschine frisst Socken

Fehler; die Waschmaschine ist stehen geblieben; pumpt nicht mehr ab.
Extrem selten; neulich für ein TV Team, so ein Möglichkeit gezeigt / nachgemacht / nachgestellt.

Hier die Realität.
Man kann hier sehen; ein Kindersocke, hat sich in der Schlauch zu der Laugenpumpe verfangen.
Ein Techniker soll es gesagt haben; „die Elektronik sein defekt“, „die Reparatur ist so teuer…“; deswegen hat der Eigentümer die Waschmaschine zum kauf als defekt angeboten.
Nun jetzt ist diese Maschine bei uns; und siehe da, nur ein Verstopfung durch eine Socke.
Man kann hier sehen; an der stelle wo diese Socke sich mit der Trommel gerieben hat, ist diese leicht beschädigt.

Tipp: besser ist; wenn man sieht das der Techniker; ohne zu messen / abzuschrauben / rein aus Erfahrung / , . . .  ein KVA stellt; dann ein Zweite Meinung holen.

Hier ist die Reparatur einfach; Frontteil abbauen; Schlauch abklemmen; Socke rausholen; Maschine reinigen.

Wo weist man das ein Verstopfung vorliegt!; man hört die Pumpe laufen, Wasser kommt aber nicht raus!; man schraubt das Flusensieb raus, Wasser kommt aber nicht raus, oder nur Tropfenweise; man hört die Pumpe nicht drehen, weil der Flügelrad sich nicht bewegen kann, etwas verklemmt diese.

Waschmaschine frisst Socken!

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.