Links

Jura Claris Filter mit RFID-Chip mehr Vorteile als Nachteile

Ich schreibe das hier, weil ich empört Tipps gelesen habe, das manche “Sparfuchse”, die bereits bei älteren Jura ein nachfühlbaren Filter nutzten und jetzt bei neuen Jura-Geräten um den Kauf eines neuen “Einweg”-Filter herum kommen möchten.
Sie schlagen vor die Maschine mit dem montierten Filter zu entkalken!!!
Bitte so was nicht nachmachen, was manche so schreiben!
Bitte nicht die Jura mit dem montierten Smart Filter entkalken, man gefährdet nur seine Gesundheit, denn die Chemikalien des Entkalkers werden sich in den Filter einsaugen und dann trinkt man das mit!!!

Der in dem Filter eingebaute RFID (Radio ID) kann vielleicht per NFC (near field conection) nur ausgelesen werden mit irgendwelchen Werten, mehr aber auch nicht.
Ein Überschreibung bzw. Neuaktivierung ist nicht möglich.
Ja, man ist gebunden an die Jurapreise.
Unter dem Wassertank ist der RFID-Empfänger, man sollte nicht in Versuchung kommen, dort etwas zu basteln, es wird nichts bringen. Unter Umständen, durch unsachgemässe Reparatur verursacht, können die Kosten höher sein. Lücken bzw. Tricks wird man kaum finden, man greift damit in Eigentumsrechte der Entwickler ein!!!

Ist das gut was Jura macht?
Ja, weil man sonst geizt mit dem Filtertausch und nicht rechtzeitig diesen tauscht, der sich irgendwann verkeimt, chemisch zerfällt oder sich auflöst und die Maschine verstopft, sowie auch mikrobiologisch zersetzt. Jura erzwingt den Tausch nach dem Verbrauch des Filters durch diese elektronische Maßnahme.

Ist das gut, das es diese Filter nur von Jura zu kaufen gibt?
Ja, weil die Filter ansonsten schnell nachgebaut werden und wie immer mit einer fraglichen oder wirkungslosen Qualität. Welche Materialien man dann zu sich nimmt durch das Getränk ist auch fraglich.
Sind die Jura-Filter gut?
Ich mach keine Werbung für Jura, aber ich muss sagen, das kriegen sie besser hin als…, Also, ja.
Gibt es einen Unterschied zwischen den ClarisPro und den Klassik-Filtern?
Meiner Meinung nach nein, nur die o.g. Änderung, was die Qualität der Wasserfilterung betrifft, ich finde beide sind identisch.

Diese Info wie immer ohne Gewähr!

Man sollte sich vor dem Kauf informieren! Wenn man bei so einem teuren Luxus- Kaffeevollautomat an einem Filter alle paar Monate geizen möchte!

Update 26.7.18: Nach ein Unterhaltung bin ich mir sicher man etwas an der RFID- Elektronik machen, man wird aber bestimmt Jura-Rechte verletzen, also nicht zu empfehlen. Außerdem, im Voraus denken. Was hat man davon? Lesen und bitte verstehen den oberen Text, für die Maschine ist der originale Filter gut und dabei bleibt es.

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.