WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

Toshiba L50D Akku wird nicht geladen dann keine Funktion

Auch mit ein anderen Netzteil funktioniert nicht.
Akku ausgebaut, untere gehäuseschale abgeschraubt und abgenommen.
Netzteil angeschlossen; 19V nach dem Netzbuchse gemessen = vorhanden; nach dem Schutzschaltung(Sicherung / Diode / Z D / R) gemessen, sind nur 2,xxV vorhanden anstatt 19V.
Der Wiederstand R010 ist hoch Ohmig; Schaltung nach dem R010 gemessen ist OK.
Habe der R gebrückt, Notebook geht an.
Habe eine Spule anstatt der Wiederstand eingelötet.
Der Toshiba läuft ohne Problemen.

Warum der R010 defekt ist!, kann ein normale Alterung sein; oder doch ein zu höhe verbrauch dafür verantwortlich sein; kann aber auch an ein ungefilterte Betrieb Spannung des Netzteil liegen. Die Spule finde ich deswegen besser in so ein Schaltung.
Der Verbrauch sollte in normale Betrieb unter 0,7A liegen.
Ein defekte Akku oder Ladesystem kann auch dazu führen das der R durchbrennt.

             

 

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen