Toshiba L50D Akku wird nicht geladen dann keine Funktion

Auch mit ein anderen Netzteil funktioniert nicht.
Akku ausgebaut, untere gehäuseschale abgeschraubt und abgenommen.
Netzteil angeschlossen; 19V nach dem Netzbuchse gemessen = vorhanden; nach dem Schutzschaltung(Sicherung / Diode / Z D / R) gemessen, sind nur 2,xxV vorhanden anstatt 19V.
Der Wiederstand R010 ist hoch Ohmig; Schaltung nach dem R010 gemessen ist OK.
Habe der R gebrückt, Notebook geht an.
Habe eine Spule anstatt der Wiederstand eingelötet.
Der Toshiba läuft ohne Problemen.

Warum der R010 defekt ist!, kann ein normale Alterung sein; oder doch ein zu höhe verbrauch dafür verantwortlich sein; kann aber auch an ein ungefilterte Betrieb Spannung des Netzteil liegen. Die Spule finde ich deswegen besser in so ein Schaltung.
Der Verbrauch sollte in normale Betrieb unter 0,7A liegen.
Ein defekte Akku oder Ladesystem kann auch dazu führen das der R durchbrennt.

             

 

Toshiba L50D Akku wird nicht geladen dann keine Funktion

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.