Technics SL-BD3 schaltet nicht auf 45

Sehr einfach, Stecker raus, Teller ausbauen, gesichert rumdrehen Arm / Mechanik darf nicht belastet werden, Bodenplatte ausbauen, Pitch Potentiometer und die Regel Elektronik der Motor ausbauen, Stellschalter der 33 -45U revidieren / reinigen, geht einfach.
Was ich merke, die meisten verbinden die Masse Leitung nicht zum Verstärker, ohne entsteht ein Potential unterschied durch Aufladungen die durch der Reibung an der Vinyl entstehet, und somit hört man zeitweise starke Elektrostatische Entladungen, also die Masse immer verbinden, siehe Anleitung.
An der 2 Poti der Grobe Abstimmung der 33-45U nicht drehen.
A!, vergessen, die RCA / Cinch Buschen immer Oxid Frei halten, hochwertige Kabel verwenden, sonst hat man durch ohmscher Kontakten auch ein Knistern, der durch die höhe Empfindlichkeit der Verstärker auf Phono immer stören wird.

LdP

Technics SL-BD3 schaltet nicht auf 45

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.