Schlagwort: Technics ST-G650 pflege nach 30 Jahren

Technics ST-G650 pflege nach 30 Jahren

Tuner gehört zu ein Anlage die ich revidieren soll.
Hier ist nichts defekt, ein sehr schöne und robuste AM – FM Tuner. Sehr selten kann die Skalen / Display Lämpchen durchbrennen, hier als 8,5VAC. In Bereich der Spannungsstabilisatoren um den Transistoren Q702 und Q704 können kalte Lötstellen auftreten.
In Deutschland sind Tagsüber kaum AM Sender zu Empfangen, also niemals an einen der Regler / Trafos / Spulen drehen, nur weil man nichts empfangen kann. Wenn man einer der wichtigen Frequenz Teiler / Multi /  f/n Stufen der PLL Stufe dreht, dann nicht wundern das ein Justierung ohne Technik und Ausbildung kaum mehr möglich ist, das gleiche gilt auch für der Stereo Decoder, ZF Stufen, WFM / AFC / ALC,…  Für testen der Empfang auf AM, Abends / Nachts, die Loop Antenne am Fenster stellen, weil bei diese Tuner die Empfindlichkeit der AM Empfänger für der Nahbereich Sender Eingestellt ist. Für Empfang von DX Sender kann man ein Breitband AM Antennen Verstärker verwenden, oder ein Langdraht Antenne außerhalb der Gebäude.
Für der FM Empfang reicht ein Wurfantenne, der Tuner hat ein sehr schöne WFM klang mit kein wahrnehmbaren Verzerrungen.
Beim testen habe ich festgestellt, das von Technics damals gelieferte Cinch / RCA Kabel Aussetzer hat, Kabel erneuern, gleichzeitig die Buchsen von Oxide befreien.
Der Schöne Tuner werde ich nur reinigen, Spannungen, zustand der Elkos, und sonstiges, alles OK.

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.