Schlagwort: Tasten reagieren nicht

AEG L54600 Programm startet nicht, Tasten reagieren nicht

Gerät: Waschmaschine AEG L54600

Problem: Programm startet nicht, Tasten reagieren nicht

Maßnahme: Elektronik ausgebaut. Die Elektronik soll zuerst chemisch gereinigt werden, auch der “Kohlenstaub aus dem Netzteil” muss weg. Hier sind die Tasten defekt, einfach kein Kontakt mehr, zwei Tasten reagieren nicht mehr und die anderen reagieren nur sehr schwer. Für den Austausch der Tasten müssen es nicht die originalen Tasten sein. Hauptsache sie passen mechanisch rein, die Höhe ist aber wichtig. Wenn die Taste zu hoch ist, dann wird sie durch den Knopf dauerhaft eingeklemmt! Ich habe auf einem Foto die Schaltung der Taste markiert. Die oxidierten Tasten können wunderbar zerlegt und gereinigt werden. Mit einem Glasfaserpinsel die Metalloberfläche von Oxiden befreien, anschließend mit einem Tröpfchen „Kontakt 60“ und einem Wattestäbchen die Oberfläche nochmals reinigen.

Fazit: Frage: Sind diese Tasten für eine Waschmaschine geeignet???

NEIN!

Ein neue konfigurierte Elektronik AEG „973914003043002“ kostet ab 150€, man sollte aber um die 220€ dafür “verlangen”. Mache ich auch wirklich! Aber in einem anderen Jahrhundert. Erstmal wurde diese Elektronik mit Null Kosten repariert. Schon gemerkt? Häh? Spielzeugtaste, oder? Na ja, so ist das, sie versuchen uns teure Elektronik oder ein neue Maschine zu verkaufen, wird brauchen das aber nicht, wenn wir reparieren können.

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen

Weiterlesen

Solis Crema SL90, Tasten reagieren nicht, Tasten reparieren

20 Jahre alt
Fehler: manche Tasten reagieren nicht mehr.
Ein Elektronik wird man vermutlich lange suchen müssen; ein gebrauchte wird auch nicht viel besser sein; und die Tasten findet man eh vermutlich nie.

Nur mit ruhe! und Zeit einplanen.
Lupe, viel Licht, gute feine Werkzeug verwenden.

Stecker raus!; Bedienteil abbauen; Elektronik ausbauen.
Eine Taste nach dem anderen bearbeiten.
Kappe vorsichtig beidseitig abklemmen und abnehmen; nichts abbrechen.
Der LED ist einseitig am Pin mit Rot markiert; merken!; LED ablöten und rausziehen.
Der Weiße Druckknopf rausziehen.
Die runde Metallkappe rausziehen; Vorsicht ist dünn niemals biegen!
Man kann hier sehen, die Kontakten und die Kappe sind Oxidiert; das Fett in inneren mit Iso-Alk auswaschen.
Mit ein Glasfaserpinsel, die Metallflächen von Oxide befreien; Vorsicht mit der Kappe, ist sehr dünn, ihre Form nicht ändern / flach drucken; man kann natürlich auch andere Methoden / Chemikalien anwenden um es zu reinigen.
Staub der Glasfaserpinsel entfernen / mit Druckluft wegblasen.
1 Tröpfchen Kontakt 60 auf der Metallflächen und alles zusammen montieren.
Revidierte / reparierte Taste markieren und ab zu dem nächste.

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.