Schlagwort: sehr langsam

Toshiba Satellite L875D, sehr langsam

4 Jahre alt
Fehler: sehr langsam, alles dauert ewig.

Meistens ist die Festplatte / HDD defekt; kann mit entsprechenden SATA Adapter an eine PC angeschlossen und getestet werden.
Dachte ich auch; aber nein, die Festplatte ist OK.
Hm. . . .
Habe einfach eine der 4Gb RAM Riegel ausgebaut und eingeschaltet; dann die andere RAM Riegel ausgebaut und eingeschaltet; siehe da der Toshiba hat sein Tempo wieder.
Warum die RAM Riegel das Notebook bremste kann ich nicht sagen; aber zum glück ist nichts anderes defekt.

Tipp: wenn der Notebook noch halbwegs schnell genug ist; kann man die Hardware, auch RAM Riegel, mit verschiedene Software testen. Schlecht ist; wenn die Speicher ICs on Board gelötet sind; ansonsten ist der Austausch sehr einfach.

Weiterlesen

ASUS Gamer G60, sehr langsam

8 Jahre alt
Fehler: zu langsam.

Der G60 hat was zu bitten Nvidia GTX 260M mit 1Gb, Centrino Duo mit 2,53GHz, 4Gb RAM…
Nur der alte HDD von WD will nicht mehr. Man beachtet die Kühlung der Grafik und CS; dabei läuft der Lüfter sehr leise.
Der Centrino ist für mich ein Muster CPU, höhe Leistung bei ein sehr gute Wirkungsgrad / Energie und Wärmeentwicklung. Er hält auch ohne Problemen; aber was nicht kaputt geht, ist nicht gut für die…
Ich habe der Notebook gereinigt; neue Wärmeleitpaste; ein gebrauchte 128Gb SSD HDD eingesetzt und Win 7 Pro aufgespielt.

So, jetzt ist der G60 rabiat schnell; man kommt mit der befehle nicht hinterher.
Ja, ich frage mich immer noch; warum kaufen die Menschen neue Notebooks; man findet solche Spitzen Geräte mehr als genug auf dem Gebrauchtwaren Markt; sehr viele von denen lassen sich aufrüsten und manche von denen, so wie der ASUS hier haben mehr Leistung als manche 800.-Euro + Notebooks.

Wenn die Updates und alle Treiber an Bord sind, werde ich ein Video hochladen, wie schnell der der alte ASUS ist.
Hier erstmal ein paar Bilder der G60 ASUS der so wie Bulldozer ist.
Hallo ASUS, ich vermisse die Qualität der echte ASUS!

Weiterlesen

Lenovo G555, sehr langsam

5 1/2 Jahre alt
Fehler: sehr langsam.

Ein sehr häufige Problem; der Kühlung funktioniert nicht mehr richtig, wie hier.
Und ja, sehr wenige wissen das die Prozessoren erst durch ein “Aktive” Lüfter runtergekühlt werden. Deswegen kann man nicht genug sagen; regelmäßig Lüfter reinigen!

Hier sind nur 5 Schrauben abzuschrauben um den Lüfter reinigen zu können! Akku raus; 2 Schrauben der serviceklappe; Lüfterstecker rausziehen; Lüfter 23 Schrauben abschrauben; Lüfter und Wärmetauscher reinigen; besser ist auch die Wärmeleitpaste zu erneuern.

Weiterlesen

ASUS R510L, sehr langsam

2 1/2 Jahre alt
Fehler: der Notebook schläft voll ein, viel zu langsam.

HDD überprüft= OK
Alle Hardware Komponenten scheinen OK zu sein.
Mit ein anderen HDD getestet; etwas schneller; aber auch nur Zeit Verschwendung; mit Linux scheint besser zu laufen.

Tipp: vor der kauf richtig entscheiden; nicht der Preis ist wichtig sondern was der Notebook kann; Intel inside, sagt nicht über die Leistung aus!
Denn nichts ist langweiliger; als mit ein langsamer Rechner zu Arbeiten.

Der ASUS hier, werde ich zurück setzten auf Werkseinstellung; meistens werden somit ein paar lästige Software entfernt.

Tipp: bei kauf von Technik und vergleichen von Preisen in Internet; auf der gesamte Geräten Nr. achten; nicht umsonst gibt es so viele Preis unterschiede, wenn man nur nach ein Modelreihe sucht!

Weiterlesen

ACER Aspire V 17 Nitro, VN792G, sehr langsam, Widerherstellung nicht möglich, es dauert ewig

6 Monate alt
Fehler: sehr langsam, Widerherstellung nicht möglich, es dauert ewig; nach 3 Tage aufgegeben.

Nitro!, bedeutet etwa “sehr schnell”, oder was!
Na ja, wo soll es Nitro sein, und ich frage mich ob das überhaupt gut für ein Notebook ist!
Aber was ist Nitro überhaupt!
Und wo kommt Nitro rein; kein Witz, ich wurde gefragt, und stand da…

Alle Wiederherstellung Methoden getestet!; siehe ACER Forum und Online Support.
Vor der Zerlegung einer Garantiegerät; die Gesetzlage prüfen!

Könnte sein das der HDD defekt ist; also Notebook zerlegen; alle Schrauben an der untere Gehäuseschale abschrauben; DVD Laufwerk rausziehen; Blende unter der Display abklemmen und abnehmen; 3 Schrauben dort abschrauben; obere Gehäuseschale abklemmen und etwas hoch ziehen, so fixieren das man an der HDD rankommt; an die 3 Flex Leitungen achten!; Akkustecker rauziehen; HDD Rausnehmen, testen.

Der HDD / Festlatte getestet und ist OK; der Notebook hat also andere Grunde warum diese so langsam ist; Möglich ein Fehlerhafte Bridge, RAM, GPU, CPU, DC-DC, vermutlich sogar der Akku; also der Acer hier braucht ein neuen Board.
Hersteller kontaktieren.

Weiterlesen

Lenovo SL510, wird heiß, sehr langsam

6 Jahre alt
Fehler: der Notebook ist sehr langsam, schaltet sich aus.
Akku raus; Serviceklappe abschrauben und abnehmen; Lüfter Stecker rausziehen; Kühlkörperabschrauben; Achtung: der Kühlkörper kann mit dem CPU zusammen kleben, weil die Wärmeleitpaste wie Zement geworden ist.
CPU und Kühlkörper reinigen; Lüfter reinigen; neue Wärmeleitpaste und neue Wärmepad für den Grafikprozessor verwenden.
Tipp: wenn die Flüssigkeit in der Wärmepad verdunstet; dann wird die Temperatur der Prozessor nicht mehr optimal an der Kühlkörper übertragen.

Weiterlesen

Medion Akoya P7818, sehr langsam

2 1/2 Jahre alt
Fehler: das Gerät ist sehr langsam; der HDD wir ständig defragmentiert.
Akku raus.

Serviceklappe abschrauben und entfernen; HDD Abdeckung abschrauben und entfernen.
Hier ist der Kühlung der CPU und GPU, fast außer betrieb, Lüfter stark verschmutzt, der Wärmetauscher ist dicht mit Staub,
Dadurch überhitzt das Gerät und ist sehr langsam.
Der HDD ist auch defekt; angeschlossen an einen PC mit ein USB-Sata Adapter; System meldet sofort und ohne Überprüfung ein HDD Fehler; trotzdem mit entsprechende Software testen! Deswegen wird der der HDD ständig defragmentiert.

Lüfter / Kühlung Reinigen, neue Wärmeleitpaste für die Prozessoren verwenden.
Neue HDD einbauen, Betriebssystem neu installieren.

Weiterlesen

ASUS R704A, sehr langsam

2 Jahre alt
Fehler: das Gerät ist sehr langsam.
Alles überprüft, defekt ist hier nichts, auch die Software sind OK.
Nur der Prozessor schafft kaum die aufgaben zu überwältigen.

Tipp: beim kauf darauf achten, wie viel Leitung ein Notebook hat, und welche Reserven für die Zukunft bittet das Gerät. Ein Umrüstung ist beim Notebook kaum möglich.

Die Hersteller setzen die “Stärken” der günstige Notebooks; gezielt gelenkt in anderen Richtungen!; wie hier auf ein Aufkleber zu finden ist:  “kalte Tastatur”, “Automatische Handerkennung”, “starten in Sekunden”, “Riesen 17 Zoll Display”, USB 3.0 = 10X schneller als 2.0″
Man bekommt das Gefühl, “ach, tolle Technik, für meine zwecke reicht das”!

Weiterlesen

Toshiba Satellite L755, sehr langsam, Lüfter reinigen

5 Jahre alt
Fehler: sehr langsam, der Lüfter läuft ständig.
Akku raus.
Um den Lüfter zu reinigen muss das Gerät komplett zerlegt werden; alle schrauben an der untere Schale abschrauben; HDD und DVD Laufwerk rausziehen; Leiste der Tastatur abziehen; 4 Schrauben der Tastatur abschrauben, Tastatur Leitung abklemmen und rausziehen; 1 Flex Leitung und der Lautsprecherstecker rausziehen; 4 Schrauben der ober Schale abschrauben, Schale abklemmen und rausziehen; Lüfter Stecker rausziehen, 2 Schrauben der Lüfter abschrauben; Lüfter rausnehmen.
Hier sieht man, das in der Luftweg, an der Gitter der Wärmetauscher, ein klumpen Staub, sich angesammelt hat. Da die Luftpartikel, nicht mehr die Kühlrippen passieren kann, wird die Hitze nicht mehr nach außen geleitet; der CPU bleibt heiß, der Leistung lässt nach, der verbrauch steigt,…
Tipp: der aufwand für den Lüfter Reinigung ist nicht hoch, spätestens alle 2 Jahre der Lüfter reinigen; auch die Wärmeleitpaste erneuern.

Weiterlesen

Medion Akoya MD97490, sehr langsam, WD Scorpio Blue WD3200BEVT Defekt

6 1/2 Jahre alt
Fehler: System ist sehr langsam.
Akku raus.
Hier kommt man gut an der Board, durch den Große Service Klappe; Klappe abschrauben; HDD Abdeckung abschrauben und entfernen.
Hier sind zwei Problemen: die Festplatte WD Scorpio Blue WD3200BEVT wurde mit Software überprüft, Sie ist Defekt; an der Lüfter Steuerung müsste Kaffee reingelaufen sein.
Tipp: beim Flüssigkeit schaden sofort reagieren; Gerät zerlegen, nachschauen ob alles OK ist. Hier hat ein Chemische Reinigung, der betroffene stelle gereicht, der Lüfter läuft wieder.
Festplatte tauschen, Betriebssystem neu installieren.

Weiterlesen

  • 1
  • 2
Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.