Schlagwort: SAECO Moltio

Saeco Moltio, zeigt Tür Zu die Tür ist aber Zu

Fehler: zeigt Tür Zu die Tür ist aber Zu.

an der Tür; bricht ein Plastikteil ab; diese Plastikteil druckt auf dem Mikroschalter im Gerät, der die Elektronik mitteilt, ob die Tür Offen ist = Kontakt Offen, oder Zu ist = Kontakt Zu.
Nicht wundern; wenn man den kleine Plastikteil nicht findet; dieser landet manchmal, durch den spalt in der Maschine. Die Tür ist mit 3 Schrauben befestigt; abschrauben und ein neue Montieren; Saeco Tür Typ 996530073533, kostet um die 23Euro.

Man könnte; ein Metallwinkel / Platik an der stelle; mit Schrauben an der Tür befestigen!; kreativ sein!

Saeco könnte mal versuchen; etwas mehr Plastik, an der stelle zu spachteln; dann wird diese niedliche Plastik Teilchen, nicht mehr abbrechen.

Weiterlesen

Saeco Moltio, spült nicht, keine Kaffee trockene Kaffeepulver in der Trester

Fehler: die Maschine spült nicht; es kommt kein Kaffee raus; trockene Kaffeepulver in der Trester.

Hier einer der Fehler; die O-Ringe der Eilaufstutzer zu Brühgruppe sind defekt, hier ist einer Seitlich dünn geworden; deswegen läuft das Wasser durch den undichte stelle, direkt in den Abtropfschale raus.
Wichtig ist; die Brühgruppe soll fehlerfrei sein; siehe andere Beiträge.
Ist ein O-Ring so, siehe Bild!, dann alle erneuern; ein Grund um die Maschine zu zerlegen und zu Warten.
Daran denken!, nicht an der Qualität der O-Ringe sparen!, die paar Euro mehr,…

Was ich immer wieder feststelle: so ein Verschlammte Wassertank, kann entkalkt und gewaschen werden, geht ganz einfach! Ein Kaffeevollautomat ist wie ein Haustier, braucht einfach pflege!

Weiterlesen

SAECO Moltio HD8769, Bohnendeckel wird nicht erkannt deswegen kein Kaffee

3 Jahre alt
Fehler: der Bohnendeckel wird nicht erkannt, deswegen kein Ausgabe von Kaffee möglich.

Was soll das!, stelle dir vor, die Gäste bekommen kein Kaffee zu den Kuchen; nur weil der …:-(… Bohnendeckel nicht mehr erkannt wird! Keine Ahnung wie viel Praxis bei Saeco vorhanden ist, aber dass ist echt, für mich,. . . .

Erste Hilfe!; ein Magnet suchen, und diese in der nähe der Magnetsensor der Bohnenbehälter bringen; erlöscht der Fehlermeldung in Display; dann erstmal Kaffee für die Gäste zubereiten.

An der Plastikdeckel ist ein Magnet angebracht; diese fliegt meistens raus; deswegen wird der Magnetsensor in der Maschine nicht mehr Aktiviert. Wer denkt sich so ein quatsch!, wer braucht so ein quatsch!; Aaaa, wegen der Sicherheit, dass keine seine Finger in der Mahlwerk reinsteckt.
Die Konstruktion ist vermeintlich nicht sehr stabil; schlecht ist, wenn der kleine Magnet in der Mahlwerk reinfällt; könnte die Keramikschieben sofort zersplittern lassen.

Der Deckel, hier Saeco 421944012272, überprüfen, kostet nur um die 30Euro!
Alternativ, ein kleine Magnet suchen und an der stelle, sehr gut anbringen / kleben,…

Sollte ein Magnet nicht erkannt werden dann der Sensor ausbauen; und messen, klar man braucht ein Magnet dazu, um den Sensor zu aktivieren.

Falls der Sensor defekt ist; nach ein 2 Poles Connectsensor Reed Dor V2 suchen, Saeco Typ 996530072785, kostet um die 15Euro.

Update 7.11.17: heute ist der Deckel angekommen, uff, so lange ohne Kaffee ausgehalten, warum hat so lange gedauert,…

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.