Schlagwort: Panasonic NA-A47VB4

Panasonic NA-A47VB4, keine Funktion, geht nicht immer an, geht aus

4 Jahre alt
Fehler: die Waschmaschine geht nicht immer an; geht aus; die Programmen “Spinnen”; u.v.m.

O nein!, die Elektronik für der Panasonic Waschmaschine kommt von Vestel!

Der Netzteil von der Elektronik nutzt ein VIPer12A, ein 5W 60KHz MOSFET-IC, ein Elektronische Schalter sozusagen. Diese schaltet ganz schnell(60KHz) die Spannung auf der gewünschte wert von 9-38V. Der VIPer12A wird hier durch ein SMD Tr und ein Optokoppler geregelt / überwacht. Die Schaltung ist simpel.
Messen kann man dort nicht viel, nur die Ausgangspannung auf der C17 ist 26V und  C18 sollten die 5V für die CPU sein.

Diese Problemen der Waschmaschine können, wie hier, an der mangelnden Spannung liegen.
Bei der Elektronik hier; sind die 5V nicht immer 5V sondern 4V oder weniger; zieht man der Stecker raus und wieder rein, dann springt der Netzteil an.

Der in der IC eingesetzte MOSFET Transistor wird also falsch gesteuert; in frage kommen alle oben genannte Teile; man kann nicht sagen welche von denen defekt ist, deswegen: IC VIPer12A; 1uf 10uf / 50V, 100uF735V; Opto P7814GR; Tr Z16n; Achtung, es können auch anderen Teile sein, prüfen!

Tipp: jeden Tag eine Stunde Elektronik lernen; warum das besser ist als Computerspiele,…!

Update 9.2.17: der neue IC ist angekommen eingelötet fertig; der C18 hab ich auch erneuert, war aber noch in Ordnung. Vorsicht; die Leiterbahnen sind sehr dünn und gehen schnell ab!

Wenn man die Elektronik nicht reparieren kann; eine neue von Panasonic Typ AXW24V-68094 kostet um die 155.-Euro. Der kleine IC kostet um die 2.-Euro.

Weiterlesen

Panasonic NA-A47VB4, heizt nicht mehr, Heizung defekt

5 Jahre alt
Fehler: heizt nicht mehr.
Der Heizung kann durchgebrannt sein.

Das Panasonic keine Erfahrung mit Herstellung von Waschmaschinen hat, ist eh nur meine Meinung; weil, warum baut man der Heizung hinter der Ausgleichgewicht!, und überhaupt alles so unzugänglich!

Also Fronblende ausbauen; Ausgleichgewicht ausbauen; Heizung ausbauen.
Der Heizung hier wurde vor 2 Jahre ausgetauscht.
Warum ist die Mantel geplatzt!
Angeblich sein die Waschpulver/Kalk zu aggressiv!
Ich sagte doch, “Erfahrung”; denn dann hätte man auch andere Metalle verwendet denen die “Aggressivität” der Lauge nichts anhaben kann.
Viele werden sagen “guck doch mal, der Heizung ist völlig verkalkt also!”; nein so ist es nicht, denn auf ein gute Material haftet nicht so viel Kalk drauf!; eine reihe andere Hersteller kriegen das schon lange hin.

Tipp: mit ein Heizung von Freien Markt versuchen, vermutlich wird diese länger halten.
Hier wurde ein Universal Heizung angebaut; werden auch für andere Geräte verwendet.

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.