Schlagwort: Miele Einlassventile verstopfen Maschine zieht kein Wasser

Miele Einlassventile verstopfen Maschine zieht kein Wasser

Man kann diese Ventil zerlegen und revidieren, eine weile läuft die Maschine dann zieht wieder kein Wasser mehr. Das Ventil hier; Spule rausziehen, Ventil Abschrauben, zerlegen reinigen, entkalken, je nach was nötig ist.
ABER!
Hier sind die Ventile sichtbar mit Eisenhaltige / Mineralien / Schlamm – Ablagerungen verstopft.
Besser ist, neue Ventilblock einbauen. Das Problem kann aber wieder auftreten, demselben Ablagerungen lösen sich von der Aquastopschlauch und etwas später werden die Ventile wieder zu sein, oder nur zum Teil, Wasser wird also nur langsam reinströmen; auch das Ventil der Schlauch kann unter der Eisenhaltige Ablagerungen leiden. Wenn man das Blockventil zerlegen und auswaschen kann, kann man nicht mit der Aquastop chlauch machen.
Man bräuchte also auch ein neuen Aquastopschaluch.
Also, sicher zu sein das die Spülkasten unter der optimale Wasserdruck arbeitet, sollte man in falle so einer Fehler, Schlauch und Ventile erneuern.
Der Fehler tritt meistens bei Maschinen die schon über 20 Jahre alt sind.
Vermeiden kann man das kaum, wenn das Wasser über Leitungen zugefügt wird die Eisen / Mineralien haltig sind, aber besser ein Fachmann fragen.

Habe so ein Ventilblock zerlegt um den Fehler zu zeigen.

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.