Schlagwort: Liebherr wird Digital mit Objekterkennung und Sprachsteuerung

Liebherr wird Digital mit Objekterkennung und Sprachsteuerung, oder man überlässt sein Denken den Kühlschrank!

Liebherr wird digital mit Objekterkennung und Sprachsteuerung oder man überlässt das Denken dem Kühlschrank!

Die Katze ist aus dem Sack, Liebherr wird digital.
Bald werden Kühlschränke zum Kauf angeboten mit: App und Alarmmeldungen, mit Google Steuerung, mit IFTTT Funktionen, mit Verbindung zu über 1000 und mehr Rezepten, mit Spracherkennung, Einkaufsliste und Generier-Funktionen, mit Vorratsliste und in Zukunft einkaufen, Kamera die Lebensmittel in Blick behält mit Lebensmittel-Erkennung, Objekterkennung und vielleicht vielen mehr.

Unglaublich! Echt ich habe erwartet das Liebherr solche Technik anbieten wird. Braucht man aber so was wirklich? Habe Angst das der Kühlschrank mich manipulieren kann, dass einer seiner App mich manipuliert/verzombt und dadurch bin ich nur am Fressen. Das der Kühlschrank mich verfolgen wird, falls in seinem Bestand eine Paprika nicht anwesend ist, …

Nehmen wir an das die Objekterkennung, eine Erkennung für Gurken, Tomaten, Hackfleisch & Co. Hat. Dank eingebauten Kamera könnte man beim Einkaufen schauen, ob das Gemüse noch da ist oder nicht. Finde ich auch besser so, weil wenn man Zuhause in den Kühlschrank schaut, vergisst man meistens beim Einkaufen, ob noch Tomaten da sind oder nicht. Also der Kühlschrank unterstützt mein schwaches Erinnerungsvermögen. Das gleich bei Rezepte und Kochen mit dem Kühlschrank, vielleicht entdecke ich etwas anders als immer Pizza und Pasta zu essen und der Kühlschrank bringt mir alles nach Zuhause. Wer könnte da seinem Kühlschrank noch widersprechen!

Stopp, jeder kann sich dafür oder dagegen entscheiden, ob das ein Fortschritt ist! Ich kann es nicht sagen, für mich ist es nur eine Spielerei, die wirklich einen das Leben nur noch komplizierter macht. Es gibt Dinge in der Haushaltsteuerung, die echt sinnvoll sind so wie Heizungs-, Beleuchtungs- oder Überwachungs-Steuerung, aber auch das könnte schon zu viel sein.

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen 

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.