Schlagwort: LG 47LE5500

LG 47LE5500, nur noch Start Up Logo sichtbar

7 Jahre alt
Fehler:  nur noch Start Up Logo sichtbar.

Der Fehler wird durch fehlerhafte Kontaktierungen der BGA CPU verursacht;
Dies verursach ein Fehler der in der Flash gespeichert wird.
Man kann probieren die Firmware hochzuladen; aber zuerst soll der BGA nachgelötet werden; allerdings, hier schiebt man das Problem vor sich hin; wenn überhaut das funktionieren wird.

Ich tausche hier die Haupt Platine aus; ansonsten kann man keine Garantie für die Reparatur übernehmen, was nicht geht in ein Werkstatt.
Moment bitte!, wie denn, gibt es keine Platine mehr!
Alle Modetypen sind nicht mehr lieferbar!
Kann nicht sein! Hersteller kontaktieren.

Wenn der Hersteller; nach 7 Jahre; keine Ersatzteile mehr liefert; dann vermeide ich so ein Hersteller.

Weiterlesen

LG 47LE5500, kein Bild über HDMI

6 1/2 Jahre alt
Fehler: das Gerät hat 4 HDMI Eingänge; an jeder einzeln wird der angeschlossenen Gerät erkannt; man kann aber nicht umschalten; so als doch dort kein Gerät angeschossen währe.

Alle anderen Funktionen sind OK, Firmware OK, HDMI Buchse alle Optisch OK.
Verschiedene Geräte und HDMI Kabel getestet.

Gerät zerlegt; zuerst Staub entfernen.
Alle 4 HDMI Eingänge führen zu dem IC TDA19997HL/C1; der IC ist ein HDMI Schalter.
Der IC Erkennt automatisch und konfiguriert der Eingang; stellt automatisch der Auflösung und Format ein. Man kann messen die 5V Schaltspannung der HDMI = alles OK.
Der IC kommuniziert ist mit der Prozessor / Mikrokontroller / CPU. Da hört das messen für mich auf.
Man kann nur vermuten; entweder ist der TDA IC defekt oder der CPU. Was sich in der TDA IC abspielt; kann man in Netz sehen.
Man könnte ein TDA bestellen(kostet ein paar Euro) und auf verdacht diese austauschen, um zu probieren.
Ansonsten bräuchte man vermutlich ein neue SSB.

Wenn der Eigentümer in der Reparaturversuch etwas investieren möchte(IC um die 10.-Euro + Lohnkosten(Zeitaufwand)); dann kann ich euch mitteilen ob es an der TDA IC gelegen hat.
Ich bin auch neugierig; kann aber nicht auf kosten der Firma, immer wieder versuchen zu reparieren; es entstehen immer kosten; oder man kontaktiert der Hersteller und versucht dort; vielleicht kann der Hersteller die Platine reparieren, oder jemand anderen.

In sehr entspannte 10min habe ich so ein IC ausgetauscht; nur das währe bedeuten 5min Gerät zerlegen und zusammenbauen 5.-Euro + ca. 10.-Euro Lohnkosten Austausch IC + Material IC 10.-Euro  = 25.-Euro Gesamtrechnung. Nein so was gibt es nicht. Der Kunde bezahlt alles was hier in der Werkstatt ist und beteiligt sich, an alle kosten die ein Werkstatt hat; ansonsten kann ein Werkstatt nicht existieren.

Update 22.05.2017
Ein Leser der Blog; teilte mit; dass nach dem der CPU, nach gelötete wurde, ist das Bild über der HDMI wieder vorhanden; also dort soll es an fehlerhafte Lötpunkte unter der CPU gewesen sein.

Auch wichtig; es taugen immer mehr Infos auf; wo das Bild über HDMI verschwindet, nachdem man ein PS4 oder ein Sky Decoder via HDMI angeschlossen war. Für manche Geräte, anderen Hersteller, gibt es Lösungen mit neue Firmware!, also Hersteller kontaktieren.

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.