Schlagwort: LG 42LB5500

LG 42LB5500, kein Bild, LED Streifen defekt

2 1/2 Jahre alt
Fehler: kein Bild; Ton und Bedienung OK.

Achtung!; Hochspannung, ist laut VDE, alles was über 40V ist; glaube ich!; deswegen die VDE zuerst lesen dann das Gerät anfassen!

An der C 801; eine 15-40Watt/220V anschließen; Gerät einschalten; die Lampe leuchtet schwach, dann wird für 1sec heller dann wieder schwach; der Verbraucht liegt bei ca. 20W.
Ist dass so!; dann die LED Streifen überprüfen; Panel zerlegen, siehe anderen Beiträge.

Ein LED Kit, LG Typ AGF78402101, kostet um die 60Euro; + Einbau, je nach Werkstatt.

Wenn LG keine gute LEDs Herstellen / Einbauen kann; kann LG dann gute Geräte  Herstellen!

Aber; ich frage mich!; wer hat noch Interesse an Qualität!

Update 13.6.17: habe heute der LED KIT erhalten; 4xA, 4xB und die Klebestreifen.
Was soll man noch dazu sagen!; LG hängt in der Vergangenheit; wie kann man so umständlich diese LED Streifen an der Panel anbringen; so ein Aufwand, auch in der Produktion; warum können diese Streifen, nicht von der hintere Seite, an der Reflektor Eingerastet werden!
Na ja, Steinzeit! oder Phantasielos, so was…
Panel zerlegen; alles Fotografieren markieren; LED Streifen abkleben; alle Reste der Kleber entfernen; neue klebe Streifen einkleben; zuerst Streifen A kleben und dann B reinstecken und ordentlich kleben; Vorsicht die Linsen gehen schnell ab!

Schaut euch die Fotos an; viele der LEDs sind durch die Hitze KO gegangen.
Sagte ich doch; nichts innovatives; etwas was uns wirklich von der Hocker…
Tja, was wird jetzt passieren; bestimmt 2+ Jahre, dann sind diese LEDs wieder durch, oder nicht! Ich wundern mich, dass der Eigentümer; überhaupt das Gerät reparieren lies.

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.