Schlagwort: Lenovo Yoga 3 Pro 1370 keine Funktion

Lenovo Yoga 3 Pro 1370 keine Funktion

Der Verbrauch liegt aber bei 26W!
Das ist mehr als nur “Akku wird aufgeladen”, so was erkennt man auch an ein ziemlich warm werdende Netzteil, der hier 20V und 5V / 2A liefert.

Uff, warum verliert Lenovo immer seine Schrauben!, Deckel abschrauben und abnehmen; der Verbrauch aus der Netzteil muss sich in der Gerät widerspiegeln!, also nach warm werdende Bauelementen suchen! Hier wird ein kleine IC leicht warm. Der ISL95905 ist ein sehr komplexe Driver DC Halbleiter, alles in einen hat sein Nachteil! Nichts geht mehr bei Lenovo Yoga 3 wenn der IC Streitet, und das ist leider kein Seltenheit.
Akku rausgezogen; Eingeschaltet, LED der Tastatur und Power blitzen alle ca. 3 Sekunden, LED der Poweranzeige, neben der Powertest erlischt aber extrem kurz versetzt; diese Boot schleife kann nur durch rausziehen der Netzteil unterbrochen werden. Das bedeutet, hier wird ein gravierende Fehler erkannt, der Leider in der Stromversorgung Bereich liegt.
Akku wieder rein; zuerst Spannung der Akku gemessen, nur ein paar mV; Netzteil rein, Spannung messen, erstens liegt der Verbrauch jetzt bei 8,5W und der Akku hat ein Ladespannung von 6,6V; der Power LED leuchtet dauerhaft, Temperatur der ISL9505 ist jetzt bei 36°C, die Tastatur leuchtet nicht mehr und der Lüfter läuft. Auszuschalten ging, Eingeschaltet, selben Symptomen.
Aus und eine weile gewartet, Akku soll geladen werden, . . . ; Akku wird geladen.
Ein Reset ist möglich aber ohne Erfolg, Die Tastatur leuchtet nicht, kein Bild.

Der Akku war lehr, der Verbrauch lag bei 26W, währen dessen bis zu dem Zeitpunkt als ich den Akku abgezogen haben, wurde der Akku nicht geladen; erst nach dem rausziehen sank der Verbrauch auf normale Werte von um die 9W und der Board gab ein paar Lebenszeichen.

ISL9505 ist defekt; der verbrauch von 26W wird nicht mehr vorkommen, da jetzt die IC intern abschaltet, betroffene Spannungsregler werden abgesetzt, deswegen kein Bild usw. Ich kann der IC nicht austauschen, kein nötige Werkstatt Ausstattung.

Habe ein paar Firmen gefragt ob sie so was ersetzten können; Ufff, kein Schablone und per Hand ist einfach zu klein. Ein neuen Board ist zu teuer.
Hersteller kontaktieren.

Die Mikroelektronik wird noch kleiner sein, da lacht der Hersteller, ich auch, denn langsam sollte man sich von Reparaturen verabschieden, noch kämpfen wir, noch,…

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.