Schlagwort: Lenco L 75

Lenco L 75

46 Jahre alt
Ein sehr einfacher, aber geniale Technische Lösung, Wartung und Fehlerfrei, typisch Schweizer Technik.
Der einzige Verschleißteil ist die Reibrad.
Ein Faszinierende Mechanische Einstellung der Abtastsystem, ist echt einmalig; besonders interessant ist, die kleine Gewicht die an einen Faden hängt.

Der Lenco L 75, damals viel günstiger als ein Dual, punktete mit ein unglaubliche Design und Verarbeitung.
Der Design der Lenco L 75 war nie Out; heute werden diese Platenspieler, die an der schwelle der 70er Jahre hergestellt wurde, immer interessanter für Sammler.
Ein Original erhaltene Lenco L 75 kann summen in 4 stellige Bereich erzielen.
Zum Beispiel, der “Nadel”  für der Lenco L 75, von der Fa. DUAL – DN 360 – kam damals 61.-DM; Produziert bei DUAL Gebrüder Steidinger in St. Geoegen/Schwarzwald.

Diese Lenco ist sehr wertvoll, es gibt Firmen die Ersatzteile herstellen, inkl. Gehäuse Teile.
Weil, neben der tolle klang der Platte; hört man bei der Lenco L 75 auch mit der Auge!

Der Flair der alte Hi-Fi Technik, wird nie verschwinden; es liegt vielleicht u.a. daran dass, die neue Technik nicht schafft in der Herzen der Menschen zu gelangen. Ich glaube der Lenco L 75 hat geschafft ewig geliebt zu werden.

Der Lenco L 75 wird nur noch in der Weihnachtszeit in Betrieb genommen; Er sieht wunderschön aus, aber, viel mehr, Er verbreitet ein einmalige Stimmung.

Hier ein paar Bilder.

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.