Schlagwort: Jura Ena Micro 9 grinder makes noise Mahlwerk macht Geräusche

Jura Ena Micro 9 grinder makes noise Mahlwerk macht Geräusche

You can use this Information for all other grinder problems.
Please, for oppening see one of the Videos in Internet, you have to use a hammer!
Here only some Pictures.

Some Jura Ena Micro have sensor for coffee beans, please use tape and taped one of the light sensor, the grider dosen´t work otherwise.
All the time clamping the Switch from the beans cover with something, i use a rubber tube.

First; make a sign; how the adjustment is; see the sings from Jura.
Make a test; the grinder will work without beans; you can see and hear the grinder at work.
This one here drags very loud.
After you have oppening; relax the grinder; take the grinding wheel out an make a test again; check all components, you can´t see nothing, all ist clean; no foreign body!
Unscrew the cone, see picture; check again; here are the noises too.
That’s mean that the gear are defective.
I need a new or a used grinder.

Some Jura use a Aroma+ grinder; attention to the pole of the motor, this ist an DC motor.

This example, cann be use, for all ohner ptoblems; my recommendation is; clean the grinder ewery time when you make a maintenance an your Jura.
The grinder must be adjusted; and then assamble the button in the correct position.

 

Gerät: Kaffeevollautomat Jura ENA Micro 9

Problem: Mahlwerk macht Geräusche (Information betrifft auch andere Geräte/Mahlwerke)

Maßnahme: Um das Gehäuse zu öffnen muss ein Hammer benutzt werden, dazu gibt es im Internet Videos. Hier nur paar Bilder. Einige Juras haben Sensoren für Kaffeebohnen, diese Sensoren müssen mit Klebeband abgeklebt werden, sonst funktioniert das Mahlwerk nicht. Zusätzlich muss der Mikroschalter für den Deckel des Bohnenbehälters betätigt/aktiviert werden, ich benutze einen Gummischlauch dafür.

Es ist wichtig Markierungen am Mahlwerk zu machen um die gleiche Einstellung nachher wieder zu haben.

Nun kann das Mahlwerk ohne Kaffeebohnen ausprobiert werden, man kann das Mahlwerk bei der Arbeit hören und sehen. Dieses schleift sehr laut! Nach dem Öffnen des Mahlwerks und lösen des Mahlscheibe, wiederhole den Test. Man kann nichts sehen, alles sauber, keine Fremdkörper …

Schraube den Mahlkegel ab (siehe Bilder) und prüfe nochmal. Hier ist das Geräusch noch da, d.h. die Getriebe ist defekt. Ich brauche ein neues oder gebrauchtes Mahlwerk.

Einige Juras benutzen ein Aroma+ Mahlwerk. Achtung: diese Mahlwerke haben einen Gleichstrom-Motor!

Fazit: Dieses Beispiel kann für alle anderen Probleme bei Mahlwerken genutzt werden. Meine Empfehlung ist, bei jeder Wartung das Mahlwerk zu reinigen. Das Mahlwerk muss eingestellt werden und das Einstellrad in der richtigen Position montiert werden.

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.