Schlagwort: Grundig Beezz RRDC 4101

Grundig Beezz RRDC 4101, Ton leise und brummt

4 Jahre alt
Fehler: der Ton ist leise und brummt.
Stecker raus; mit eine Lange Schraubendreher die Schrauben an der Hintere Gehäuseteil abschrauben; das Gerät “halbieren” zieht man auseinander.
So, und jetzt die Stromversorgung überprüfen; ich löte einfach ein 1000uF/35V Kondensator parallel auf dem Netzteil Kondensator ein, siehe Bild. Der brummen ist sofort weggegangen; also der Kondensator defekt; Kondensator erneuern.

Aber!; wenn man genau hinschaut; auf dem Platinen, in Bereich der; Stecker, ICs, Dioden,… findet man möglicherweise viele kalte Lötstellen; alles nach löten was verdächtig aussehen kann; Ja, geplatzte Lötstellen können ebenfalls solche: brummen, Aussetzer, kratzen,.. der Ton verursachen.

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.