Schlagwort: Giant Li-Ion Battery wird nicht geladen LED der Ladegerät blinkt schnell

Giant Li-Ion Battery wird nicht geladen LED der Ladegerät blinkt schnell

Achtung!
Reparaturen am Hochleistung Akku und Ladegeräte dürfen nur durch Techniker durchgeführt werden!
Hier nur ein paar allgemeine Infos die nicht die vorgaben der Hersteller entsprechen!

Verbrauch der Netzteil im Ruhe zustand 0,4W. Beim anschließen der Akku steigt der Verbrauch auf 12W dann schaltet auf 1W runter, der LED Blinkt dann schnell auf Rot. An der Stecker sind die 5V vorhanden die 29V sind auf 0V. Das sagt mir, der Akku wird beim koppeln erkannt, ein Lade Vorgang wird gestartet und sofort abgebrochen auf Grund einer Fehler.

Habe zuerst der Stecker abgeschraubt, reingeschaut, Aha!, ein Leitung ist abgegangen, wie Giant hier gelötet!; einfach nachbessern, ich verwende hierfür 2 Schrumpf Schläuche die Ineinander für ein Flexible stelle sorgen werden und gleichzeitig die Leitung an der Lötstelle stabilisieren.
Angeschlossen, der Verbrauch von 55W sagt mir, der Li-Ion Akku wird jetzt geladen, dabei leuchtet der LED dauerhaft heller Rot, also der Akku wird jetzt geladen; besser alle Leitungen nachbessern.

Kann sein, die 5V sind für die Versorgung der Akku Elektronik und die 29 für aufladen der Akku, die Ladeelektronik der Akku meldet der Fehlerhafte Ladespannung an der Netzteil, merkte also das die 29V nicht an der Akku ankommen.

Was ich nicht verstehe, so ein Robuste Stecker und Kupplung und dann solche Litzen und schwache Lötstellen; früher wurde mindestens etwas Kleber aus der Kleberpistole eingegossen; irgendwie lieb los verarbeitet die stelle.

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.