Schlagwort: Flüßigkeitschaden

Flüssigkeitschaden, Reinigung

Hier ein Terra Notebook
Limonade wurde über den Notebook gekippt; jetzt geht nicht mehr an.

Hände, Augen und Atemwege schützen!

Meine Methode gilt nur für Platinen.
Ich habe viel experimentiert; Seit Jahre reinige ich die Elektroniken wie folgt.
Klar, zuerst die Elektronik rausnehmen; alles von den Elektronik entfernen was man entfernen kann.
Für die Reinigung nutze ich R530 Aktivschaum; Küchenpapier; Frischhaltefolie; Kontakt WL; ein kleine Harte Naturfaser Bürste/Pinsel; Kompressor.

Elektronik voll einschäumen und in Küchenpapier wickeln dann in den Frischhaltefolie wickeln; somit verdampft die Flüssigkeit nicht schnell, die Aktiv Schaum bleibt länger da; und die Schaum löst die Flüssigkeit Reste aller Art weg; nach 10-20min, je nach Verschmutzung grad, Platine rausnehmen; mit dem Pinsel alles akribisch reinigen, cm für cm und Kreuz und Quer N-S W-E; die Rest Schaum reicht aus; dann die Platine mit dem WL Spray duschen, hochkantig soll von oben nach unten laufen(in freien wegen die starke Alkohole!); etwas trocken lassen, geht sehr schnell; dann mit dem Kompressor alle Reste wegblasen; fertig.
Unter die Lupe die Platine untersuchen; wenn es nicht sauber ist, dann alles widerholen.
Ja, es bleibt ein kaum sichtbare Schmierfilm auf dem Platine, es kommt von der Fett aus dem WL Spray; das ist gut so; denn somit können sich die Bakterien nicht wieder vermehren.

Ich habe die Methode zig mal durchgeführt; und wenn es nicht weiter defekt war; hat es immer funktioniert.
Aber klar; nachmachen auf eigene Gefahr!

Ein lob an Förch für diese Wundermittel R530. Er trocknet spurlos, greift keine Metalle oder anderen Materialien an; reinigt in kleine menge einfach Exzellent; das war keine Werbung, nur meine Meinung!

Weiterlesen

ASUS UX32VD, Flüssigkeitschaden

Fehler: zuerst hat die Tastatur kein richtige Funktion; dann geht gar nicht mehr.

Tipp: sofort reagieren; immer der Notebook sofort zerlegen und überprüfen ob die Flüssigkeit etwas zerstört hat; hier hat die Kaffee schwere Schäden am Board eingerichtet; nicht lange überlegen, nächste darauf spezialisierte Werkstatt suchen!

Böse Flüssigkeiten; Cola; Limo; Bier; Wein; Milch. Säure und Bakterienhaltige Getränke führen zu Vermehrung Explosionsartig von Bakterien; die “Fressen” die Elektronische Bauteilen; Ja, ist kein Witz!

Ob der Notebook hier überleben wird!; man muss zuerst warten um die Entscheidung der Eigentümer, jeder Stunde zählt! Wenn Ja, melde mich wieder.

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.