Schlagwort: FI Schalter Springt raus

Saeco Nuova Supervapore, FI Schalter Springt raus

25 Jahre alt
Fehler: wenn die Pumpe eingeschaltet wird, spring der Fi raus.
Thermostaten messen; haben alle 3 Durchgang!
Heizung messen; ca. 45Ohm an 220V wir diese warm!
Pumpe messen; die Pumpe hat ca. 125Ohm = die Pumpe könnte defekt sein.
Die Original Pumpe bekommt man nicht mehr, kein Problem; man kann eine Pumpe Typ EP5WG von ULKA einbauen, kostet um die 35.-Euro.
Der Austausch der Pumpe  ist sehr einfach.

Ein wunderschöne Espresso Maschine, sehr einfach, ja mehr Technik ist überflüssig; hier wurde auf Haltbarkeit geachtet.

Update 9.1.17: die neue Pumpe wurde eingebaut; als Gummi Halterungen wurden die Originalen(passen nicht) mit dem für Saeco Aroma ersetzt; neue Dichtung; der Zulaufschlauch mit ein Kabelbinder sichern; und beide Kabelschuhen erneuern.

Ja Leistungsstarke Espressomaschine; die sich automatisch abschaltet = bei Temperatur Abfall schaltet der Thermostat die Spannung vor der Schalter, der Pumpe ab, der Schalter leuchtet und die Maschine Heizt nach, ca. 1min; die “Super Vapore” = Super Dampf, erzeugt mächtig Dampfdruck(Profi Bereich); die Maschine knickt nicht ein = Dauerbetrieb möglich; sehr gute Espresso Gerät.

Saeco, na ja Philips, bitte ein bessere Maschine kann vermutlich nicht Hergestellt werden, tut doch was!

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.