Schlagwort: Display ist geplatzt

SONY KD-55X8505C , Display ist geplatzt

1 Jahr alt
Fehler: der Display ist geplatzt.

Vorsicht, das Gerät verbiegt sich sehr viel, der Rückwand stabilisiert etwas die wackelige Konstruktion.

Der Display Typ SYV5541, ist laut Etikett, in größten Teil aus PET.
Ein neue Display habe ich nur als Industriekauf gefunden; der preis liegt, je nach menge ab 400$. Beste preis in einzelkauf ab 600.-Euro.
Hersteller kontaktieren.
Ansonsten findet man viele gebrauchte Platinen für diese Sony. Es liegt daran, das die Flachbildschirme meistens wiederverwendet werden.

Weiterlesen

ASUS N750JV, Display ist geplatzt, Display austauschen

Fehler: Display ist geplatzt.

Untere Abdeckung abschrauben; abklemmen und abnehmen; Akku Stecker rausziehen; die WLAN Leitungen an der Stecker rauziehen; Display und Kamera Leitungen rauziehen; Bügel über der DVD Laufwerk abschrauben und entfernen; Scharniere L und R abschrauben und hochklappen; Display von Gerät trennen.
Die 2 Schrauben, unter der Abdeckungen neben Scharniere, abschrauben; Displayrahmen abklemmen und abnehmen; Display abschrauben und hochziehen; LVDS Leitung / Displaykabel abkleben und vorsichtig und gerade rausziehen.
Hier ist ein Display Typ B713WH02 V1; prüfen es können verschiedenen sein, je nach Konfiguration.

Das Originale Display ist Entspiegelt, also nicht Matt nicht Glänzend, das nur so falls es wichtig sein sollte! Manche, verkaufen, “je nach bestand, Matt oder Glänzend”; muss dazu sagen, nur der Originale liefert die Hervorragende Bildqualität!; der bekommt man auch, aber nicht für die “Kampf-Preise” die zum teil,…

Klar; vor der Zusammenbau, Notebook von Staub befreien.

Weiterlesen

ASUS R512C., Display ist geplatzt, Display austauschen

Fehler: Display ist geplatzt.
Man braucht ein Display Typ N156BGE-L21 Rev. C1

Um das Display austauschen zu können; muss der Display samt seine Gehäuse, kpl. von der Gerät getrennt werden.
Es geht auch einfacher; die Rahmen abschrauben, abklemmen; beide oberen Halterungen L + R abschrauben, und die 2 oberen Schrauben der Display abschrauben; dann der obere Schraube der Scharnieren L + R abschrauben; jetzt sehr vorsichtig die Scharniere von der Deckel abziehen, fixieren; aber nur so weit, damit man schräg an der Schraube der Display ran kommen kann, max. ca. 5mm; Display abschrauben; nach vorne schieben; Leitung der Display abkleben und vorsichtig rausziehen. Denn ganzen Zeit; die Rahmen der Display gebogen halten; diese ist sehr flexibel.

Trotzdem; die Aktion erfordert, Feingefühl und Geschicklichkeit!; denn man kann die Scharniere von der Displaydeckel abreißen!

Bei der Gerät muss der Akku nicht rausgezogen werden; aber, es gilt, wie immer, auf eigen Risiko!

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.